Abnehmen, koste es, was es wolle?

Dass gewisse “Diätmittel” mittlerweile im Internet und nicht per gedruckter  Kleinanzeige vertrieben werden, ist nur die eine Seite der Medaille, und eigentlich sollte mittlerweile jeder wissen, dass so manche “Arznei” auch tödlich wirken kann.

Wahrscheinlich verhallen solche Meldungen sehr oft ungehört; ich persönlich kann es nicht mehr hören, wenn wieder mal zu lesen ist:

BKA warnt vor “Diät-Pillen” aus dem Internet”

Aber, es hilft nichts, diese Mahnungen müssen wohl immer wieder wiederholt werden.

Wie die Einstellung “der Dicken” zu ihrem vermeintlichen Hauptproblem ist, können wir nicht wissen, aber wir können sie ja mal befragen:

die Umfrage

“Abnehmen um jeden Preis?”

ist bei “dicke-deutsche.de” zu finden und hat bisher dieses Ergebnis erzielt:

Würdest du zweifelhafte Methoden zum Abnehmen nutzen ?

  • Nein, wenn möchte ich “natürlich” mein Gewicht reduzieren (53,0%, 17 Stimmen)
  • Bei mir gilt die Regel : Abnehmen um jeden Preis (19,0%, 6 Stimmen)
  • Ich würde es ausprobieren, aber hätte kein gutes Gefühl (16,0%, 5 Stimmen)
  • Ich teste alles was es gibt ! (13,0%, 4 Stimmen)

Teilnehmer: 32

Das heißt, die Hälfte der “Zielgruppe” hält nichts vom “gesund abnehmen” und würde notfalls auch einen Pakt mit dem Teufel abschließen – und hat dennoch keine langfristigen Erfolge.

Die Umfrage ist jedenfalls interessant genug, um mal darauf hinzuweisen, wer mag, kann ja mal “abstimmen gehen”.

Ähnlicher Artikel (noch eine Umfrage):

am Wichtigsten beim Abnehmen ist…

Related posts:

  1. Ideen für neue Diät-Abnehmen-Umfrage
  2. Nachgefragt: Was machen denn die guten Vorsätze von Sylvester?
  3. Jetzt erfolgreich abnehmen – Individuellen Ratgeber und Leitlinien "Abnehmen und Diät nach Fressnet" jetzt vorbestellen
  4. Wo gibt es Rezepte zum Abnehmen und wozu?
  5. Neuer Index zum Abnehmen

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...

Rubriken

Archive

Motivation