Kartoffeln als Medizin

Karto­ffeln, die auch schon mal als natürliches Light-Produkt gepriesen werden, weil sie praktisch kein Fett enthalten und kalorienarm sind(etwa 60 kcal pro 100 g) sind nicht nur in der “Kartoffel-Diät” wichtig, sondern entfalten auch darüber hinaus ihre heilsame Wirkung: 

rote Kartoffeln

  • Aphrodisierende Wirkung
    Caspar Bauhin, 1619 über diese “unschudige Wurzel“: “Unsere Leute rösten sie in der Asche wie Trüffel und essen sie geschält mit Pfeffer. Oder schneiden sie in Scheiben und gießen eine fette Soße darüber und essen sie, sich zu erregen. In Wein gekocht, sind sie besonders hilfreich für alle die, die die Blüte ihrer Jahre überschritten haben. ” [Quelle] (Aphrodisierendes Essen)
  • Kartoffelwickel bei Ohren- und Halsschmerzen
    “Schon unsere Großeltern wussten, dass Kartoffelwickel bei Ohren- und Halsschmerzen helfen, Kartoffelsaft bei Magengeschwüren und Stirnhöhlenvereiterung – und dass rohe Kartoffelscheiben bei Erfrierungen die Schmerzen lindern.” (BR)
  • Rückenschmerzen
    Ein Säckchen mit heißen, zerstoßener Kartoffeln auflegen.
    (Bandscheiben-Blog)
  • Hysterie, Hypochondrie und Melancholie
    “Wird durch Nahrungsmittel der Nervus vagus beschäftigt, so kann er während der Zeit nicht jene unangenehmen Gefühle in der Brust und in der Magengegend erregen, woran so oft Hysterische, Hypochonder und Melancholiker leiden, welche daher instinktmäßig häufig des Tages essen und einen krankhaft erhöhten Appetit haben.” (Burdach, 1843)
  • Sodbrennen, Aufstoßen, Erbrechen
    Durch Einnahme von Kartoffelsaft entsteht bei Übersäuerungs-Erscheinungen ein direkter Heileffekt, jedoch ohne nachfolgende Steigerung der Säureproduktion. Auch bei Untersäuerung des Magens, die vornehmlich bei nervösen Menschen auftritt und auch von Sodbrennen, lästigem Aufstoßen und Erbrechen begleitet sein kann, ist roher Kartoffelsaft ein mildes Heilmittel.
    (Textlog)

Vorsicht bei grünen und keimenden Kartoffeln: Die können eine unheilsame Wirkung entfalten!

Related posts:

  1. Unmenschliche Medizin, Mörderische Medizin?
  2. Geräucherte Forelle, junge Kartoffeln und selbstgemachte Meerettichsauce
  3. Wie viele Kalorien haben Kartoffeln? Salzkartoffel, Pellkartoffel, Pommes und andere Kartoffelprodukte
  4. 5 Sekunden zum Kartoffeln-Pellen und andere Übungen
  5. Grüne Sauce, Kartoffeln, Ei: Rezept mit Bild

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation