Preisrätsel um Lebensmittel

Ist es vielleicht eine getrocknete Tiefseequalle, ein japanisches Hokaido-Brot oder ein von Josef Beuys gestaltetes Packpapier-Brot?

Tatsächlich hat diese Objekt etwas mit “Essen” und “Gesundheit” zu tun, die Fragen sollen nicht wirklich hilfreich sein, der mögliche Gewinn ist auf Blogger beschränkt:

Ihr bekommt auf dieser Seite einen der 125 x 125 Bannerplätze, wenn ihr bei den ersten neun Einsendern der richtigen Lösung seid.

Lösungen und ordentliches Banner, das nicht gegen die guten Sitten verstößt und nicht blinkt, an

oder eine andere Euch bekannte e-mail Adresse.

Viel Spass dabei ;-)

Das Rätsel wurde gelöst von:

Related posts:

  1. Rätselhaftes Lebensmittel – Folge Zwei
  2. Nachhilfe beim Lebensmittel-Preisrätsel um die kostenlosen, quadratischen Bannerplätze
  3. Die guten und die bösen Lebensmittel, und die “Dickmacher”
  4. Mogeleien mit Mälzer – ein “ARD-Lebensmittel-Check”
  5. Lebensmittel-Monopoly

11 Kommentare zu “Preisrätsel um Lebensmittel”

  1. Also, hiermit einen herzlichen Glückwunsch an Horst!

    Und ich hoffe doch, dass die neun bald zusammenkommen, alles andere wäre ja ein Schlag ins Wasser.

    Wenn es innerhalb dieser Woch nichts wird, muss ich wohl dem Spielkind
    http://spielkind.bplaced.net/wordpress
    ein Blog-Stöckchen zuwerdfen …

  2. ähm, lese ich da ein wenig ironie oder was willst Du mir sagen?

    bin doch lieb! will keine haue von den grossen.

  3. Upps –
    das war bestimmt nicht bös gemeint, ich dachte nur, wenn du Stöckchen wirfst, hat das Erfolg, und ich hätt gern die neun Banner voll, 3 x 3. das ist doch ein netter Effekt, dachte ich.,

    Es gibt auch schon weitere 2, die kurz vor der Lösung sind – zur Not müssen sie halt Horst fragen ;-)

    War grade auf Deiner Seite und hab von Deinen Kameraerwerbungen gelesen – wünsche Dir viel Glück dabei!

    Als ich mir meine Minolta geholt habe, hatt ich “geschworen”, dass die für die nächsten 10 Jahre gut sein muss.

    Aber versuch doch auch, das Rätsel zu lösen, mit dem 125 x 125 – Banner wirst Du ja auch zurechtkommen.

    Bei Deiner Katze – die scheint einen ja richtige anzuschauen – kommt man sich imer so beobachtet vor.

    LG

  4. ;-) Dann darfst Du gerne Stöckchen werden.

    und ich habe mich schon gefragt, warum Du nicht sagt, was Horst erraten hat, aber das Rätsel geht noch weiter.

    Bin nicht bös, wollte halt nur mal fragen, was du mit deinem kommentar gemeint hast.

    jetzt weiss ich es! danke

    ja die kamera ist ganz nett. werde morgen noch ausgiebiger testen. aber leider werde ich wohl an die CatCam-Bilder nicht rankommen ;-)
    schick dir gleich ne eMail mit meiner Antwort

    LG
    Spielkind

  5. Falls ich einen Tipp geben darf: Nicht mich fragen, sondern meine Frau. 8-)

    Ja genau, das ist die, die immer noch beschäftigt ist, das Nahrungsmittel-Stöckchen richtig zu fangen. 8-)

  6. [...] Horst (Blog ohne Diät): Falls ich einen Tipp geben darf: Nicht mich fragen, sondern meine Frau…. [...]

  7. [...] … [...]

  8. [...] Auf geht´s liebe Leser jetzt heißt es mitmachen… [...]

  9. jippi, ich bin drin!
    ;-)
    danke

  10. Tolles Rätsel. Ich hoffe meine Antwort war richtig und ich war schnell genug :)

    Grüße

  11. @ Spielkind: Freut mich auch, dass Dein Banner hier vertreten ist. Und das Kätzchen kann jetzt sogar nach nebenan in die Küche.

    @ Sascha: Hoffe, Dir ist das so recht ;-)

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...

Rubriken

Archive

Motivation