WeightWatchers und Andere – Marken werden bewertet und damit transparent

Wiedererkennungseffekte und Herkunftsbezeichnung sind neben juristischen Aspekten der Warenzeichen wichtige Aspekte, was die Marken betrifft – aber erst, was in den Köpfen zu den jeweiligen Marken assoziiert wird, macht den Wert einer Marke aus.

Dazu gibt es bei brandfans. de ein nettes Spielzeug (selbsterklärend), das über den Eindruck, den unterschiedliche Marken hinterlassen, eine Rückmeldung ausgibt. (via viralmarketing.de)
Zu WeightWatchers finden wir überwiegend bedenkliche Assoziationen:

  • fette Leute
  • unnütz
  • Punkte zählen
  • künstlich
  • viel versprechend
  • für naive moppelchen
  • bescheuert
  • gewicht
  • überflüssig

Als Gesundheits- oder Diätblogger wird man da natürlich neugierig auf das Image der eigenen Marke…

Related posts:

  1. Die Zukunfts-Show, “kolonialistische” Lebensmittel, Gemeinwohl, Tierwohl und Maultaschen
  2. Ernährung – eine Art Tagebuch
  3. Reste-Rezepte, Überproduktion, Überdruss – und der Kampf an drei Fronten
  4. Delikatessen – besser als “Ersatzprodukte”
  5. Imbiss, Snack oder Mahlzeit?

8 Kommentare zu “WeightWatchers und Andere – Marken werden bewertet und damit transparent”

  1. Wundert mich jetzt kein bisschen, das WW-Image ;-)

  2. Mich auch nicht. Aber Unsereins hat auch erst mal siene Marke aufzubauen. Klar auch, dass Unsereins authentischer ist. Aber dafür auch nicht allzu bekannt…

  3. Vielleicht sollten wir auch lieber was anderes als Kalorien ;-) zählen… Sternchen, Schäfchen…

  4. … magst Du wohl nicht mehr?

    Aber Punkte zählen ist noch schlimmer.

    Bei mir ist das Kalorien-Zählen eine Sucht geworden, wenn ich auch genau weiß, dass es sinnlos ist – ich kann einfach nicht damit aufhören ;-)

  5. Hast du was gegen ww-Punkte??? ;-) Die sind doch genial – und dass man jetzt viele, viele schöne ww-Produkte im Supermarkt kaufen kann erleichtert die Sache mit dem Zählen (und den Geldbeuter?) doch ungemein ;-)

    Natürlich zähl ich weiter Kalorien… ich geb jetzt einfach mal blind einen “Schlüssel” ein, und schau wielviel davon man für 46 kcal essen darf :-)

    kommt dann gleich…

  6. Hier in Idstein hat eine Apotheke einen Verkaufsautomaten für bunte Punkte aufgestellt ;-)

    http://fressnet.de/blog/?p=211

  7. Tach auch, wir sind über jedes Feedback dankbar, um brandfans.de als Plattform für alle interessanter zu machen. Sagt uns was Ihr Euch in Zukunft auf brandfans.de an weiteren Funktionen wünscht, oder was wir besser machen können. Und natürlich das Taggen und Bewerten nicht vergessen, es lohnt sich vorbeizuschauen, die Tagclouds werden jeden Tag größer und interessanter!

    Beste Grüße
    Sven

  8. Hi, Sven,
    “wir sind über jedes Feedback dankbar, um … (bzw. xy ) als Plattform für alle interessanter zu machen.”

    So gehts uns ja allen. Also, beim nächsten Mal nicht nur auf die eigene HP verweisen, sonder themenrelevant kommentieren.

    Oder setzt ein Blog neben die Marken-Seite. Dann klappt auch das mit dem Trackback.

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...

Rubriken

Archive

Motivation