Diät-Tropfen, Abnehmtropfen, Wundermittel…

– es gibt eben nichts, das es nicht gibt. Sogar das Rezept, Tropfen zum Abnehmen selbst herzustellen, findet sich.
Die „Wunschgewicht-Tropfen“ sind offenbar nicht mehr am Markt.
Öl zum Braten nur tropfenweise zu verwenden, ist eine Empfehlung, die nur am Rande mit dem Thema zu tun hat.
Die „Zinnkraut-Tropfen BIO-DIÄT“ haben ihren Namen allerdings nicht daher, dass es sich um Diät-Tropfen handelte, sondern weil die Herstellerfirma sich so nennt.
Auf die ultimative Diät-Tinktur zum Abnehmen dürfen wir also noch etwas warten.

Alternativ zum Warten auf die Diättropfen können wir aber auch gleich beginnen, unseren Lebenswandel umzustellen.

Wenn der Wunsch nach „Diät-Tropfen“ mit dem Gefühl, krank (-haft übergewichtig) zu sein, einhergeht: Hier kann die richtige Nahrung die beste Medizin sein.
Oder, zumindest die Behandlung/Schulung ergänzen.

Related posts:

  1. Abnehmen mit den Fressnet-Abnehmtropfen
  2. Die Anti-Adipositas-Scharlatanerie – Konzepte der Unmöglichkeit – Kritische Umweltschutzbewegung
  3. Wenn der Partner Diät macht, und andere Diät-Nachrichten
  4. Narzissmus: Isolation, Befreiung und Dialog
  5. Jesus-Diät: Abnehmen oder gesund Leben nach einem auferstandenen Vorbild?

Ein Kommentar zu “Diät-Tropfen, Abnehmtropfen, Wundermittel…”

  1. […] wird für Trimgel geworben, und Trimgel kommt aus der Tube, ist also offensichtlich ein Gel. Als in Wunderdingen Ungläubiger, der mit dem Verkauf von Abnehmtropfen keinen Erfolg hat, weil er selbst davon […]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation