Abnehmen vor Zuschauern, mit Ansporn durch Experten und pro Sieben: The Biggest Loser

Seit Anfang Oktober läuft die Arbeit am ProSieben-Projekt “The Biggest Loser”. Eine Gruppe Übergewichtige wird von Katharina Witt, Fitnesstrainern, einer Ernährungsberaterin und Ärzten so umsorgt, dass sie abnehmen und “ihr Leben umkrempeln” (sollen). In einem zweimonatigen “Trainingscamp” werden die “noch-Dicken” so weit “geimpft”, dass sie anschließend zu Hause weiter abnehmen; im Sommer gibt es eine “Finalshow”, und wer bis dahin das meiste Gewicht abgebaut hat, wird zum “Biggest Loser” gekürt. Ab dem Frühjahr werden die Zuschauer wöchentlich mit dem “neuen Format” unterhalten.

In den USA läuft “The Biggest Loser” auf NBC seit 2004 erfolgreich mit bisher vier Staffeln. (via sat+kabel).

Die größte Hürde für die Sendereihe ist bereits genommen: Gerüchten zufolge hat ein dreiköpfiges Team über drei Monate gebraucht, die geeigneten, motivierten Teilnehmer zu finden.

Einen Vorgeschmack auf die amerikanischen Verhältnisse finden wir direkt bei NBC; da es einen Unterschied macht, ob man so exhibitionistisch (oder wie auch immer man die Freude, sich auf der Mattscheibe zu präsentieren, bezeichnen mag) ist, unbedingt vor der Kamera stehen zu wollen oder nicht, bietet die Sendung sich als das perfekte Werbeumfeld für “geeignete Produkte”, etwa einen eigenen Diät-club oder diverse Hinweise auf das segensreiche Wirken der Weight-Watchers und Anderes an.

Der Lerneffekt für das Publikum dürfte eher marginal ausfallen, Frau Witt gibt ihr Wissen zwar gerne in gedruckter Form weiter, unter dem Titel “Fit mit Witt”, davon hat die Nation aber noch nicht abgenommen.

Ob ihre “Abnehmstars” auch ohne Begleitung durch den Privatsender ähnlich erfolgreich wären, wie zu erwarten, werden wir nie herausfinden.

Ambitionierte Blogger stellen sich ihre eigene, bescheidenere “Öffentlichkeit” her; von den wirklichen Kämpfen vermittelt sich so aber mehr, als bei den wie Tanzbären vorgeführten “Super-Verlierern”, wie wir sie im amerikanischen TV, übers Internet, beschauen können.

Related posts:

  1. Biggest Loser – Na und?
  2. Biggest loser – glatt vergessen
  3. Biggest Loser – Rückschau und Ausblick
  4. Biggest loser Gewinner steht fest
  5. Biggest Loser – Keine Lust auf Gewichtsverlust

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation