Ess-stoerungen.net in finanziellen Schwierigkeiten

Eine Seite mit dieser Einstellung zu Diäten sollte man wohl unterstützen:

Ein paar wichtige Worte vorweg…

Wir haben auf unserer Seite einige Infos zum Thema Diäten veröffentlicht, da wir die meisten Diäten für sinnlos halten und da Diäten die "Einstiegsdroge" für eine Essstörung sein können.
Leider hat diese doch sehr kritische Darstellung manche Mädchen in ziemlichen Frust gestürzt, was natürlich überhaupt nicht unsere Absicht ist. Darum vorweg eine Information: Natürlich haben übergewichtige Menschen die Möglichkeit ihr Gewicht mit Hilfe einer Ernährungsumstellung dauerhaft und gesund zu reduzieren. Dagegen haben wir nichts, im Gegenteil. Bei den meisten Diäten geht es aber eben nicht um eine dauerhafte und gesunde Ernährungsumstellung, sondern es geht um das Versprechen, innerhalb von kurzer Zeit zur Traumfigur zu kommen und das ist natürlich völliger Unfug.

Ess-stoerungen.net braucht Unterstützung!

Related posts:

  1. Anleitung zur Ernährungsumstellung
  2. Plaudern auf der Linie, oder über die Figur

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, wieder mal gute Anregungen bezüglich Nachhaltigkeit und...
  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....

Rubriken

Archive

Motivation