Was empfehlen Wissenschaftler zum Abnehmen?

“Neue Studien ergeben: Viele Diätmittel wirkungslos – Wissenschaftler empfehlen Arzneimittel mit Wirkstoff O… .


Oh, ja, so war das also: Zuerst die Studie zur Wirkungslosigkeit der frei verkäuflichen Mittel gegen Übergewicht (aber wirkungslos sind sie ja gar nicht, bloß einem Placebo vergleichbar, in der Wirkung), und dann der Nachsatz:

"Im Gegensatz zu wirkungslosen Nahrungsergänzungsmitteln und Medizinprodukten zum Abnehmen gibt es in deutschen Apotheken auch Arzneimittel zur Gewichtsreduktion, die von den europäischen Behördenerst nach Vorlage von Wirksamkeitsnachweisen und eingehender Prüfung zugelassen wurden", so Ellrott. "Diese Arzneimittel, die auf dem Wirkstoff Orlistat basieren, gibt es in frei-verkäuflicher und verschreibungspflichtiger Form in der Apotheke. Wenn die medikamentöse Unterstützung einer Gewichtsreduktion angezeigt ist, sind diese derzeit die Alternativen der Wahl." [Quelle]

“Wissenschaftler”, hier in der Mehrzahl gebraucht, stimmt so wohl auch nicht wirklich: Genannt ist ja nur einer. Und dessen Job ist sicher nicht, Medikamente zu empfehlen. Vermutlich hat er nicht gelernt, “Nein” zu sagen. Wie will er es dann vermitteln?

Und ohne “Nein” geht es nicht beim abnehmen.

Related posts:

  1. Gewicht halten mit und ohne Xenical
  2. Übergewichtige an der Nadel: Abnehmen mit der Spritze – Vielleicht…
  3. Jetzt erfolgreich abnehmen – Individuellen Ratgeber und Leitlinien "Abnehmen und Diät nach Fressnet" jetzt vorbestellen
  4. Abnehmen mit Hoodia? – Später, vielleicht…
  5. Abnehmen: Wie wichtig ist der Rat des Arztes?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...

Rubriken

Archive

Motivation