Diät und Burn-out

Diät und Burn-out: Welche Titel funktionieren und welche nicht? Am Kiosk zeigt sich, welche Themen die Leser interessieren.

Mit dieser interessanten Frage hat sich gestern Manuela Pauker von der Süddeutschen Zeitung beschäftigt, und

Ein klassisches Erfolgsthema verhalf dem Stern zum bislang besten Einzelhandels-Ergebnis des Jahres: die Diät. Klassische Knüller am Kiosk Diät und Burn-out gehören zu den Themen, die im Einzelverkauf am besten funktionierten….
359.942 Gewichts-Geplagte holten sich bei dem Gruner +Jahr-Flaggschiff Rat in Form von Ausgabe 3/10. Wenig Resonanz fand dagegen Ursula von der Leyen als Cover-Girl. In Heft 9/10 erklärte sie, wie sie als Arbeitsministerin "den Sozialstaat gerechter machen" will. Das wollten allerdings nur 281.945 Kiosk-Käufer wissen.

Dass der “Stern” wie alljährlich, so  auch 2010 ein “Diätheft” herausbringen musste, war ja klar. Die hohe Auflage mit dem Thema funktioniert allerdings nur einmal im Jahr, und gehört schon zum Ritual.

Einigermaßen interessant ist noch das Motto “Die hohe Kunst durchzuhalten”, wenn auch nach “Kunst” das Komma fehlt…

Was den Diäten-Vergleich betrifft: Den hat es sicher auch schon in früheren Heften ganz ähnlich gegeben.

Nach der Kunst des Abnehmens ist also die Hohe Kunst durchzuhalten, oder die hohe Kunst, durchzuhalten gefragt ;-)

So ungenau,  wie beim Cover-Girl schon einmal die Kurven retuschiert werden, verfährt man beim Stern auch mit der Sprache. Wo es nur um die Auflage geht, interessiert die Kunst dann doch nicht so wirklich.

Related posts:

  1. Burn-out-Syndrom, Symbolik und Rassismus
  2. 264.496 mal Schlank?
  3. Männergesundheit, Ärztefortbildung, Themen
  4. Diätpillen oder Schlankheitsmittel aus dem Internet – ein Minus für die Gesundheit
  5. Calli als Vorbild? Abnehmen als Star – und was haben “wir” davon?

Ein Kommentar zu “Diät und Burn-out”

  1. [...] war aus dem Anti-Diättag-Artikel 2009. Kann sein, es ist ein Anzeichen von Burn-out, wenn mir nichts neues mehr einfallen wollte, und ich dazu auch keine Lust [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation