UN-Diät – 21 Kilo in vier Wochen ohne Mühe

Schon seit längerem taucht die “UN-Diät” ab und zu mal in den gesuchten Begriffen auf. Heute hab’ ich gedacht: “Vielleicht ist das doch kein Tippfehler und mehr als ein Zufall”.
Tatsächlich gibt es das Stichwort, und zwar in der immer gleichen Form:


Ich habe von einer Freundin eine Diät bekommen mit der sie in einem Monat 20 kg abgenommen hat und hält es jetzt seit 6 Monaten. … Man hält sich 5 Tage an einen Plan und macht dann 2 Tage pause. Danach wieder der Plan und wieder pause. Das macht man so lange bis man das Traumgewicht erreicht hat.
Wäre super wenn sich ein paar Leute finden die mitmachen um sich gegenseitig zu motivieren.

Manchmal wird auch von 22 Kilos gesprochen, manchmal stammt die Un-Diät aus Jugoslawien, es gibt aber keine Übersetzung und dergleichen mehr.
Besonders “nett” ist es, wenn gelegentlich noch ein Link angegeben wird, hinter dem sich dann ein paar Strand-und Urlaubs-Bilder finden, die absolut keine Bedeutung haben.

Tag 1:
Mittags: 1 Apfel oder Orange, 1 Ei (gekocht) 1 Glas Buttermilch
Abends: 2 Tomaten, 2 Eier, 1/2 Salatkopf, 2 Zwieback, halbes Glas Buttermilch
Tag 2:
Mittags: 1 Birne oder Apfel o.Orange, 1 Ei, 1 Glas Buttermilch, 2 Zwieback
Abends: 1 Schnitzel (kein Paniermehl) in wenig öl angebraten, 1 Tomate, 1 Birne o. Apfel o.Orange, 1 Zwieback, 1 Tasse Tee o. Kaffee
Tag 3:
Mittags: 1 Orange…, 1 Ei, 1 salat, 1 Tee, 1 Glas Buttermilch
Abends: 1 Orange, 1 Zwieback, 1 Tasse Tee, 100 g gekochtes Fleisch
Tag 4:
Mittags: 125 g frischen Käse, 1 Tomate, 1 saure Gurke, 1 Zwieback
Abends: 2 Tomaten, 1 Zwieback, 100 g gekochtes Fleisch
Tag 5:
Mittags: 200 g Fleisch (gekocht), 1 Tomatem 1 Zwieback
Abends: 250 g gekochtes Gemüse, 1 Ei, 1 Tomate
Zum trinken ist nur Wasser und Tee (ihne Zucker) erlaubt.
Abnehmerfolg: 2,5-5 kg die Woche

Spätestens jetzt wird es eigentlich Zeit, sich über den Begriff “Hoax” zu informieren…

Da die UN Diät lediglich im Internet, und vorwiegend in den “führenden Abnehm-Foren” diskutiert wird: Jemand hat sich mal zu Anfang den “Spass” erlaubt, die “UN-Diät” zu erfinden, und Leute, die gerne surfen und vom abnehmen träumen, haben die Diät von einem Forum ins andere weiter kopiert.
Wirkliche Diskussionen dazu sind auch nicht aufgekommen, und, da die Foren unmoderiert sind, kann jeder seine Meinung dazu kund tun – qualifiziert oder nicht.

Bemerkenswert ist auch die immer gleiche Formel:

Wäre super wenn sich ein paar Leute finden die mitmachen um sich gegenseitig zu motivieren.

Mitstreiter finden ist nämlich gar nicht so einfach – und per Internet-Aufforderung funktioniert es wohl nicht. Und weil mit diesen halbherzigen Aufforderungen nichts erreicht wird, schaden sie mehr, als sie nutzen.

Bevor ich es vergesse: Das Frühstück bei der UN Diät:

Es geht so:
Frühstück ist immer das gleiche: 1 Apfel oder Orange, 2 Zwieback, 1 Tasse Kaffee oder Tee ohne Zucker (Süßstoff geht aber)

“Alles” über die Un-Diät findet sich ja bereits in Foren mit wohlklingenden Namen wie “Kluge-Fragen.xy”; kommen wir also zu den wichtigen Fragen (Auszug):

 

Dumme Fragen

Der Psychiater zum Patienten:

„Als erstes muß ich Ihnen sagen, daß eine Konsultation bei mir hundert Mark kostet."

„Ich weiß", antwortete der Patient resignierend.

„Zweitens: Für diesen Preis können Sie mir nur zwei Fragen stellen."

„Hundert Mark für zwei Fragen, finden Sie das nicht etwas zu teuer, Herr Doktor?"

„Vielleicht", antwortet der Psychiater, „vielleicht — und wie lautet Ihre zweite Frage?"

Related posts:

  1. Fünf Kilo in vier Tagen oder 3,5 Kilo in 4 Wochen abnehmen…
  2. 20 kg in vier Wochen abgenommen – oder Wenn der Lügenbaron erzählt
  3. 16 kg in vier Wochen – Was ist “Slimline?”
  4. Vier Millionen Kilogramm Müll aus Kaffeekapseln
  5. Die neue Frühlingsdiät: Am Aschermittwoch fängt alles erst an – drei bis fünf Kilo Abnahme…

19 Kommentare zu “UN-Diät – 21 Kilo in vier Wochen ohne Mühe”

  1. wann wird eigentlich die “Fressnet-Diät” vorgestellt? die geht nämlich so:
    Morgens 1 Blogpost lesen und kommentieren. Dazu eine Tasse Kaffee und eine kleine Schüssel Müsli.
    Mittags im Blogarchiv stöbern und dazu eine klare Suppe löffeln.
    Abends einige EInträge im Fressnet-Lexikon lesen während man auf dem Hometrainer strampelt.
    Abnahme garantiert!!

  2. Danke für diese Erläuterung, die fressnet-diät ist ja noch nicht so wirklich und genau ausgearbeitet.
    Wer dann dort dem Link zur “Gruppenfunktion” folgt – damals hab’ ich noch Romane geschrieben ;-)
    Bei Deinem Abendessen seh’ ich noch gewisse Probeleme:
    1.) Welches Fressnet-Lexikon und
    2.) Das soll dann satt machen?

  3. naja ich wäre bei der diät schon dabei … aber bekommt man nicht einen eiweissschock von so viel ei essen?

  4. Interessante Frage – aber wie kommst Du darauf?

  5. Upps, jetzt muss ich doch mal Klugsch… spielen, weil „Eiweissschock“ sieht doch zu seltsam aus und siehe hier wohl auch nicht ganz richtig. Also lieber Eiweißschock, aber trotzdem interessante These ;-)
    PS. (…)

  6. Ich weies nicht wer eucht den UN-diet plan gegeben hat. der stimmt von vorne bis hinten nicht.

  7. Es gibt außerdem nicht mal einen verdammten Plan! Das einzige was zählt ist, dass man sich gesund ernährt und das man immer Sport treibt! Mehr gibts nicht zu beachten. Ganz einfach.

  8. Ich finde den Plan eigentlich recht gut! Wenn man sich an diesen Plan hält, dann ist es gut möglich, dass man in kürzester Zeit abnimmt! Allerdings muss man diesen Plan auch wirklich einhalten und darf keine Süßigkeiten zwischendruch essen, ansonsten bringt KEIN PLAN etwas.

  9. Guten Tag,

    ich habe mal 110 Kg gewogen und wiege jetzt noch 85. Bin eig. recht zufrieden, allerdings ist bei mir der Jojo Effekt schon etwas eingetreten. War mal auf 80 runter und bin jetzt eben wieder auf 85. So ein Plan könnte helfen den Jojo-Effekt zu vermeiden, ansonsten hab ich auch einfach drauf los gejoggt.

  10. Also, ich gebe es zu: Eigentlich gehört ein Fragezeichen, und zwar ein dickes, in die Überschrift.
    Von der UN-Diät ist natürlich unbedingt abzuraten.
    Fressnet empfiehlt: Die

    Portionsdiät

  11. Ja, die Portionsdiät klingt schon um einiges besser! Also von der UN-Diät würde ich auch abraten. Das beste ist eh, dass man sich abends noch Schnitzel reindrücken soll… ist doch ein Witz!

  12. von 110Kg auf 80Kg? Respekt das du das geschafft hast, Heinrich! Wenn jetzt der Jojo-Effekt eintritt, ist das nicht weiter schlimm… aber lass ihn nicht die Überhand gewinnen!

    Und das Fragezeichen kann ruhig in die Überschrift gesetzt werden :D

  13. 21 Kilo in vier Wochen – “ohne Mühe”

    Wenn das ohne Mühe funktionieren würde, dann hätte schon JEDER so eine Diät hinter sich. Die Übeschrift ist totaler Quatsch!

  14. Ja, so einfach ist das. Aber diese und andere “Diäten” werden immer wieder verbreitet: Diätenwahn…

  15. wie kann ich in 4 wochen 20 kilo abnehmen?

  16. Ich mach mit:))) hört sich sehr interessant an und ist vergleichweise mit meiner alten Diät”Eiweiss-Diät” mit der Ich sehr viel Erfolg hatte…also Ich bin dabei wer noch?

  17. wow! Das hört sich interessant an! Wer hat das schon ausprobiert? Wie viel habt ihr damit abgenommen? Nach meinem unfall durfte ich ein 3/4 Jahr keinen sport mehr machen und habe dadurch 20kg zugenommen:( jetzt darf ich für den anfang ins fitnessstudio

    lg und danke
    anna

  18. Ich bin ab montag auch dabei!

  19. Hallo, Anna,

    besser nicht! Schau lieber auf Portionsdiaet.de – das ist seriös!

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • S.Mannhardt: Warum tun Menschen sich das an und ziehen nicht rechtzeitig die Reißleine. Es gibt...
  • Dieter Macek: Wer hat diese Tantaloszeichnungen gezeichnet? Danke für die Antwort. Liebe...
  • Mischa: Also ich finde die Studie auf der verlinkten Seite nicht – die geht irgendwie nur...
  • Dorothea: Zuhause versuche ich so passend wie möglich für die Familie zu kochen, sodass es erst...
  • Elena: Also speziell nur am Bauch kann der Mensch nicht abnehmen. Aber trotz allem konnte ich...

Rubriken

Archive

Motivation