Prominenz auf Diät – Abnehmen wie Seehofer oder ohne Zucker?

Nachrichten, “news” zum Thema “Diät” gibt es täglich, und nur selten haben sie mehr als Unterhaltungswert, führen fast nie weiter, besonders, wenn es um “Tratsch” aus der Promi-Szene geht.

Prominente
nehmen
auch mal
ab und zu

Wenn also die abendzeitung vermeldet:

Seehofer auf Diät – schon sieben Kilo verloren

- dann wird mit der Vorbildfunktion eines Ministerpräsidenten und seiner Fähigkeit, sich an die holde Weiblichkeit anzupassen, gespielt:

In der Regel steckt eine Frau dahinter, wenn ältere Männer plötzlich auf ihre Figur achten und sich selbst auf Diät setzen. Sieben Kilo hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (60) seit Weihnachten schon abgenommen.

Das ist – mit Verlaub – ziemlich übertrieben. Zu schnelles abnehmen ist selten nachhaltig, und kann ungesund sein.

„Ich habe bei 106 Kilo angefangen und bin jetzt unter hundert“, verriet der 1,93-Meter-Mann stolz der AZ.

Vielleicht finden wir ja bald ein Buch mit dem Titel “Die Seehofer-Diät” in den Bestsellerlisten.

In den Weihnachtsferien hat er seine Ernährung umgestellt. Seehofer verzichtet jetzt aufs Abendessen. Beim Filmball griff er zu trocken Brot. … Zum Hungern gehört auch Sport. …  Bei seinem Fitness-Training führt Ehefrau Karin das Kommando. … Abends, wenn’s dunkel ist, geht sie in Ingolstadt mit dem Ministerpräsidenten eine Dreiviertel-Stunde Powerwalken und gibt dabei das Tempo vor.

Demnach wäre die Seehofer-Diät eine Hungerkur mit Power-Walking. Kein Kommentar. Aber:

Seehofer ganz euphorisch zur AZ: „Ich fühle mich damit richtig wohl.“

Auch das fand sich in den Schlagzeilen:

 

Kelly Rowland: Zuckerfrei und Spaß dabei

R&B-Sängerin Kelly Rowland hat die perfekte Diät für sich gefunden: Süßes ist verboten. Aber auch die harte Arbeit beim Tanz an der Stange hält sie fit.

Sehr schön. Aber wer ist Kelly Rowland? Nun, das ist eine Sängerin, und hier haben wir auch noch ein Video aus der Zeit vor ihrer Solo-Karriere: Ganz schön beweglich, die Ladies. Musik mit Workout, könnte man sagen. Bei dem Beruf kann, darf man ja eigentlich gar kein Übergewicht haben…

Related posts:

  1. Idstein, Nordic Walking (2) und öffentliche Möbel
  2. Fluffige Knusperpizza und ein Wettbacken
  3. Das Pyramidenspiel, Zwickmühlen & progressive Alltagspolitik
  4. Die großen Chancen des Bundespräsidenten Wulff
  5. Alles übers Laufen, Nordic Walking und das Radfahren

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.

Rubriken

Archive

Motivation