Therapie und Familienloyalität – Anmerkungen zu Familien-Diät

Wir hatten das Problem “Dick, weil der Partner es nicht bringt” hier bereits abgehandelt. Dazu noch eine Ergänzung:

Vier Kerzen auf Kerzenhalter, an der Wand hängendFalsch verstandene Familienloyalität in der Theapie ist wenig angebracht.
Hier sollte man die Karten auf den Tisch legen (oder ablegen), gerade auch, wenn es keine Trumpfkarten sind.

Der Partner wird in einer Vielzahl von Fällem ohnehin unter Familienloyalität die zu seiner Herkunftsfamilie verstehen.

Wer eine Therapie beendet oder unterbricht, muss in der Folge besonders gut auf sich aufpassen.

Mittlerweile stándartmäßig ist die Ansicht, bei Partnerschaftsproblemen habe je der in Therapie befindliche Part vor seiner Tür zu kehren. Schön und gut, aber zur Freiheit der Entscheidung in Sachen Partnerschaft gehört auch Verständnis für den Partner, im Guten wie im Schlechten.

Wenn der Therapeut gerade ähnliche Probleme hat wie seine Klienten, (etwa Trennungsgedanken oder Rivalitäten), ist das kein Grund, die Probleme unter den Teppich zu kehren.

  1. Es gibt einen Vertrauensvorschuss, den die Therapeuten in diesen Fällen gewähren können. Sie selbsr genießen ihn ja auch.
  2. Strahlende Helden braucht die Waschmittelwerbung.
  3. Es gibt die Therapie der Gruppe, die Therapie in der Gruppe und die durch die Gruppe.
  4. Die Frage nach Alterantiven zu den üblichen, den eingefahrenen Wegen ist schließlich allerorten zu stellen.

Übergewicht und seine psychischen Ursachen

Related posts:

  1. Narzissmus: Isolation, Befreiung und Dialog
  2. Der gesunde Speiseplan: Ernährungsmedizin und Gruppendynamik
  3. Fettsucht – Definition, Entstehung und Therapie vor 120 Jahren
  4. Den Partner überzeugen: Schatz, es ist natürlich Deine Sache, ob Du abnehmen willst – ich liebe Dich auch, wenn Du fett bist
  5. Alter Kaffee, Helfersyndrom und Mobbing in der Liebe – Momentaufnahme eines Heissgetränks

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...

Rubriken

Archive

Motivation