Alles über Schmelzkäse

Schmelzkäse ist eine feine Sache, wenn er bei einem feinen Fondue die Hauptrolle spielt und qualitativ hochwertig ist. Aber eigentlich ist mit “Schmelzkäse” etwas anderes gemeint, und

bei dem landläufigen Schmelzkäse hat es schon den einen oder anderen Lebensmittelskandal gegeben – allzu leicht lassen sich Abfälle unterbringen. Die Hamburgerketten wollen bei den Cheeseburgern auch nicht auf “ihren” Schmelzkäse verzichten.

Vom modifizierten Käse zum Käse-Imitat ist der Weg nicht allzu weit; und der Schmelzkäse-Aufstrich und die “Scheibletten” enthalten jedenfalls mehr Wasser und (Schmelz-)Salz als der ursprüngliche Käse.

Aber eigentlich sollte man schon wissen, was Schmelzkäse ist und wie er hergestellt wird. Bei “Ökolandbau” scheint in der Hinsicht die Welt ja noch in Ordnung zu sein…

Related posts:

  1. Alles wird gut, irgendwann, irgendwie
  2. Nussig-scharfer, kalorienarmer Brotaufstrich aus Bohnen, Rezept mit Bild
  3. Umweltbewusst und selbstoptimiert – “Alles ist machbar!?”
  4. Das Kaffeelot – Kaffe im Lot, Alles im Lot?
  5. Warme Mahlzeiten – Alles für ‘nen EURO – Die Flut der Wutbürger – Auf Schienen zum Ballermann -

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation