Schnell noch ein paar Gesundheitsblogs aufstellen – in letzter Minute!

Die Gesundheitsblog-Awards 2008 waren für Fressnet.de recht aufregend, und schließlich gut ausgegangen – diesmal, bei den Imedo-Gesundheitsblog-Awards 2009, sollte der Ablauf ruhiger sein…

Das Anliegen,

Licht in den “Bloggerdschungel” zu bringen – zumindest auf dem Fachgebiet der Gesundheit

ist schließlich recht anspruchsvoll. Zur Orientierung:

Wer sich ein wenig in der Landschaft der Gesundheitsblogs umsehen möchte, findet ggf. bei wikio, netdoktor oder medicalblogs einige potentielle Kandidaten.

Gesundheitsblogs werden auch bei Blog-Verzeichnissen gelistet, neuerdings nennen sich auch “Beauty-Blogs” “Gesundheitsblog”, und manchmal könnte man den Eindruck bekommen, gelesen wird, was Angst macht, und es werden Sätze publiziert/zitiert, die – alleine schon von der Grammatik her – schlicht nicht zu verstehen sind:

Schäden werden als durch ein Virus behauptet, von dem alle Beteiligten nachweislich wissen, dass es nicht existiert, da es eine entsprechende wissenschaftliche Publikation schlichtweg nicht gibt.

Die Szene hat also – wer wüsste das nicht – vielerlei Aspekte und der Begriff “Gesundheitsblog” allein ist kein Qualitätsmerkmal.

Übrigens: Ob

der Wunsch schlank zu sein, von einer narzistischen Komponente her interpretiert

oder ob

der Wunsch schlank zu sein, von seiner narzistischen Komponente her interpretiert

wird, ist eben nicht egal, sondern  ein großer Unterschied. Im Übrigen wird “narzisstisch” mit Doppel-S geschrieben. Ich schreibe das aus folgendem Grund:

Dieses Jahr ist Herr Baumgardt ein Jurymitglied und möchte seine Erfahrungen als Blogger weitergeben.

Richtig. Das ist so eine der Erfahrungen: Schnell wird etwas als unwichtig eingeschätzt, übersehen, und dann fällt es schwer, das wieder richtig zu stellen, weil es mehr oder weniger sprachlos macht. Selbst, wenn “eine einfache mail” genügt hätte.
So ein erster Preis kann nützlich sein, macht aber nicht unbedingt glücklich.

In diesem Sinne: Nominiert viele, viele gute Gesundheitsblogs!

Related posts:

  1. Imedo-Award für Gesundheitsblogs
  2. Gesundheitsblogs im Ranking – gleichzeitig die Besten?
  3. Die bunte Liste der Gesundheitsblogs
  4. Das in gedenkender Gesinnung sich äußernde Gefühl gilt der Imedo-Jury
  5. Gesundheitsblogs – Listen und Ranking

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation