Auch “Dick bleiben” ist eine Möglichkeit

Das dicke Forum” muss hier einfach einmal erwähnt werden:

Der gesellschaftliche und gesundheitspolitische Umgang mit dem Thema Übergewicht ist von Mythen und Falschinformationen geprägt. Plakativ lässt sich das so zusammenfassen: Schlanke Menschen sind disziplinierte Richtigesser, dicke Menschen sind haltlose Fressmaschinen.

Gilt die Stigmatisierung einzelner Gruppen im allgemeinen gesellschaftlichen Konsens als unfein, so scheint diese Konvention gegenüber dicken Menschen außer Kraft gesetzt zu sein. …

Scharen selbst ernannter Experten, aber auch Personen, von denen man eigentlich Expertise erwarten könnte, und ganze Industriezweige missbrauchen das Thema Übergewicht zur Profitmaximierung. …

Und die Betroffenen? Sie sind sich häufig selbst der schlimmste Feind, indem sie all die Mythen rund ums Übergewicht für sich in Anspruch nehmen und zur Selbstdemontage benutzen. Weder werden dicke Menschen von sich selbst noch von all den "Besorgten" als ernst zu nehmende Ansprechpartner anerkannt.

Die Komplexität der Ursachen von Adipositas wird in der gegenwärtigen Diskussion konsequent ausgeblendet, was dazu führt, dass Gegenmaßnahmen in der Regel das Problem verschärfen, anstatt es zu lösen oder zu lindern.

Dazu das zu ändern soll diese Seite von Betroffenen für Betroffene einen Beitrag leisten. Sie bietet eine Plattform zur Diskussion und soll dem Thema zu einer realistischen Wahrnehmung aus allen Richtungen verhelfen.

Das dicke Forum” ist frei von Werbung, engagiert betreut, und hat neben den “Abnehmforen” durchaus eine gesonderte Erwähnung verdient.

Related posts:

  1. Abnehmforen im Dschungel der Diäten: Hilfreich oder sinnlos?
  2. Die Freundin kennt sich aus beim Übergewicht, dessen Ursachen, mit Mode und überhaupt
  3. „DAGEGEN !“, Präventionsparadox, Adipositas-Infektion, Algenwunder, Traumapassagen, Jägersauce an Gemüseteller
  4. Beschönigen ist keine Kunst…
  5. Seehofer und Schmidt: Fünf Punkte, Übergewichtige bleiben dick, es bleibt wie es ist

2 Kommentare zu “Auch “Dick bleiben” ist eine Möglichkeit”

  1. Selten aber wahr *daumenrauf*

  2. […] Zitat aus dem “dicken Forum” musste jetzt einfach sein – wenn ich es schon gefunden habe, passt es doch irgendwie zu […]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation