Pfundige Liebe, Tanzen und Dating für Übergewichtige und geheime Protokolle

Soll man lachen oder weinen über die Speziellen Sendungen, in denen Dicke im Fernsehen vorgeführt und verbraten werden?
Oder gibt es da noch eine Alternative?

Das ORF berichtet über zwei US-amerikanische Fernsehsendungen, in denen mal wieder Übergewichtige die Hauptrolle spielen.

Wer aber nicht mit einer Diät abnehmen kann, sollte es einmal mit Tanzen versuchen. So stellt sich der kleine US-Kabelsender Oxygen jedenfalls seine neue Realityserie vor. …

Das Konzept der Show: Übergewichtige Kandidaten treten in einem Wettbewerb gegeneinander an, um Pfunde durch das Tanzen zu verlieren. Der Gewinner bekommt 100.000 Dollar.

Dass das mal wieder völlig übertrieben ist und nur ungesunden Stress produziert, stört die Programmmacher nicht. Es gibt auch keine Aufsichtsbehörde, die solche Sendungen abstellt; letzte Instanz wären die Zuschauer…

Die wollen aber echte Gefühle konsumieren, und die bekommen sie:

Eine Kandidatin in ihrem Bewerbungsvideo: "Ich bin immer die fröhliche aber ich wäre auch gerne mal Sexy, die Leute sollten sagen: schau die ist heiß. Ich will einmal in meinem Leben Shorts tragen und endlich wieder einen Freund haben."

Mehr Bilder/Filmchen unter DYAO -Youtube Channel

Dating für Dicke

Eine weitere Fernsehshow hat sich dem Dating für Dicke verschrieben. Ausgesiebte Exemplar dürfen sich vorstellen, auf der Suche nach der großen Liebe.
Die “Exemplare”, die doppelt so alt sind und schon wesentliche Frust-Spuren aufzuweisen haben, bleiben natürlich außen vor. Entertainment eben…

 

TV-Trend: "Mehr zum Liebhaben"

Fox, einer der größten amerikanischen Fernsehsender startet mit "More to Love", einer Dating Show bei der ausschließlich Übergewichtige mitmachen dürfen, ins Sommerprogramm und versucht dadurch die Quote anzuheben. Die Sender ziehen das Format übrigens bis ins Detail konsequent durch. Auch die Moderatoren dieser Sendungen sind um einiges stämmiger als man es aus anderen Sendungen gewohnt ist.

Aber es muss ja nicht immer Fernsehen sein. Insofern hier noch ein (Internet-) Radio-Tipp:

Die geheimen Sitzungsprotokolle der Bundesregierung

Wir erhalten einen kleinen Einblick in das, was hinter verschlossenen Türen sonst immer der Öffentlichkeit vorenthalten wird.

Related posts:

  1. Die geheime, die gemeine Macht der Fettzellen
  2. Stressfreies Tanzen hilft gegen Stress – Tango
  3. Geschenke zum Valentinstag: Liebe, Glück und Schokoherzen
  4. Salat ohne, oder mit wenig Sonnenschein
  5. Essen wie ein Kaninchen

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Bert: Es ist doch immer wieder interessant, auf welche Diät-Angebote manche Leute kommen!
  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...

Rubriken

Archive

Motivation