Wasser für Nahrung

Als ich kürzlich mal wieder die themenverwandten Blogs “gescannt” hatte, ist mir beim Nahrungsmittel-Blog die Überschrift “Wasser für Nahrung” aufgefallen.

Peter Gleser bindet regelmäßig ein – gut ausgesuchtes – Video der Woche ein;

eine gute Möglichkeit, Themen, die man selbst nicht so recherchieren und dokumentieren kann, einzubringen. Hier also “Wasser für Nahrung“, ein Phoenix-Film über Wasserknappheit- und Verschwendung in der globalen Agrarindustrie.

Related posts:

  1. Die Blogger-action zum Bedürfniss aller Menschen nach Wasser
  2. Bim-Bam, Ding-Dong, Wasser-Trinken und Achtsamkeit; Twittern als Hobby?
  3. Der Trend nach der Wasser-Diät: Schlank wie ein Vampir
  4. Wie darf Wasser schmecken?
  5. Nahrung als Medizin: Intuitiv, oder als Erfahrungswissen?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation