Himmlische Gaumenfreuden hier und jetzt?

Wer hätte das gedacht, dass es ein “Institut für Liturgie- und Alltagskultur” gibt, und nicht nur das, sondern auch einen “Arbeitskreis Kulinaristik und Religion“?
Nun, es wohl so, dass noch längst nicht alle Ess- genussaffine Seiten bei den Genussblogs registriert sind,

und beim Arbeitskreis will man sich wohl auch weniger mit dem gemeinen, ungläubigen Volk vernetzen, mehr in der wohlbekannten Gemeinschaft sich wohlfühlen – das ist natürlich nur eine Vermutung, ein Gefühl.

Wir dürfen gespannt sein, ob es eine Veröffentlichung zu den Ergebnissen und Erkenntnissen, die sich aus dem

 

Seminar-Angebot

1.–3. Mai 2009

Gott und Gaumen
Kulinarisches in Liturgie und Alltag

Kloster Oberzell (bei Würzburg)

Referent: Dr. Gudo Fuchs, Hildesheim

Nähere Infos unter: www.oberzell.de
Kosten: 150 € inkl. Kursgebühr, Unterkunft und Verpflegung
Anmeldung bis 17. April 2009 an Haus Klara: sr.katharina@oberzell.de

ergeben werden, geben wird.

Schön wäre natürlich auch, eine Fressnet-Leserin, oder ein Fressnt-Leser nimmt teil und gibt hier einen Bericht…

Andererseits – vielleicht ist die Zielgruppe doch allzu spezifisch – wer hat schon etwas mit Liturgie zu tun?

Related posts:

  1. Himmlische Schokolade
  2. Bausteine der Nachhaltigkeit – Hier: Tomaten
  3. Märchentherapie – Hier: Märchenhaft Abnehmen
  4. Mollige Models, Mollige Mode – aber, was heißt hier “Mollig”?
  5. Ess-stoerungen.net in finanziellen Schwierigkeiten

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation