Gefüllte Paprika in der Frühlingsdiät – bulgarisches Rezept mit Bild

Wenn auch Paprika natürlicherweise in unseren Breitengraden  ein reines Sommergemüse ist, ist sie dank Gewächshausaufzucht und Ferntransport doch auch außerhalb ihrer eigentlichen Saison hier erhältlich. Unser Rezept stammt aus den 30-er Jahren und wurde von einer bulgarischen Immigrantin mitgebracht.

 

Wir brauchen zunächst eine Tomatensauce; hierfür frische Tomaten in Gemüsebrühe und etwas Öl köcheln und pürieren oder gestückte Tomaten aus der Dose plus Gemüsebrühe.
Paprika aufschneiden, entkernen. Die Füllung: Rinderhack, angedünstete Zwiebel, Petersilie, Knoblauch, Chili,  Semmelbrösel, ungekochter Reis.

Dann die Paprika in den Topf mit der Sauce setzen, und mit geschlossenem Deckel gut 20 min köcheln lassen, dann weiteren Reis zur Sauce geben und nochmals 16 min. köcheln lassen. Bei der einen oder anderen Gelegenheit das Salzen nicht vergessen…

gefüllte Paprika

Weil der Reis noch aufquillt, die Paprika nicht “bis oben hin” füllen, und vor dem Kochen noch 3-4 EL Sauce auf die Füllung geben.

gefüllte Paprika

Und an dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an Hartmut für das gute Essen – wir staunen ja immer wieder, wie flexibel die Frühlingsdiät doch ist, und dass, was unter “Diät” zu verstehen ist, durchaus von der (selbstgemachten) Definition abhängt ;-)  .

 

Eine übersichtliche Zusammenstellung von Rezepten mit Reis (“Rezepte für die Reis-Diät”) gibt es nach “Klick” auf das folgende Banner:

 14-Tages-Diätplan für Reisdiät

 

Related posts:

  1. Curry-Reis mit Bohnen und Mais im Rahmen einer Frühlingsdiät; Rezept mit Bild
  2. Diät-Rezept mit Bild: Bratkartoffeln mit gefüllten Cherrytomaten und Frischkäsesauce
  3. Ravioli mit Brennessel-Spinat-Füllung und Tomatensauce mit Apfelwein – Rezept mit Bild für die Frühlingsdiät – vegetarisch und fast fettfrei
  4. Frühlingsdiät aus dem Backofen: Chicoree, Frikadelle, Backkartoffeln; Rezept mit Bild
  5. Grüne Sauce, Kartoffeln, Ei: Rezept mit Bild

3 Kommentare zu “Gefüllte Paprika in der Frühlingsdiät – bulgarisches Rezept mit Bild”

  1. Hmm, sehr interessant-gefüllte Paprika habe ich noch nie gekocht. Ich werde aber probieren, hoffentlich wird so lecker, wie es aussieht. Also, danke für den guten Tipp.

  2. [...] Paprika [...]

  3. [...] Gefüllte Paprika in der Frühlingsdiät – bulgarisches Rezept mit Bild [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...
  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...
  • HundefreundLukas: Obwohl der Beitrag schon etwas älter ist, finde ich das trotzdem etwas krass
  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)

Rubriken

Archive

Motivation