Homöopathisch die Esslust verringern und abnehmen mit Cefamadar?

Ein Wirkstoff bewirkt etwas – das geht schon aus dem Namen hervor. Wenn er bis zur Nicht-mehr-Wahrnehmbarkeit verdünnt wird, bewirkt er etwas anderes. Vielleicht ist es der Weg von der Materie zur Welt der Ideen,

der hinter dieser “homöopathishen Denkweise” steckt; materiell-real ist jedoch das Geld, das für hömopathische Mittel – und vielleicht ist “Mittel” ja schon das falsche Wort, wenn da eigentlich gar nichts mehr ist – bezahlt werden soll.

Da fällt den Warentestern auch nicht mehr viel ein:

Mehrere hundert Millionen Mark im Jahr setzen die Hersteller von Schlankheitsmitteln allein in Deutschland um. Testumfeld: Es wurden 40 Schlankheitsmittel getestet, davon 22 zum Einnehmen, 9 mit einem Quelleffekt als Wirkmechanismus, 6 zum „Riechen, Kleben, Hören…“ und 3 Homöopathische Mittel. Das Ergebnis: 9 Mittel waren „mit Einschränkung geeignet“, 28 sind „nicht geeignet“ und bei 3 ist der „Beweis der Wirksamkeit nicht erbracht worden“.

Gestern hatte ich jedoch die Gelegenheit, einen Prospekt zu “Cefamadar” zu lesen, genutzt, und die unverbindlichen, eigentlich widersprüchlichen Aussagen im Prospekt waren Grund zu einer gewissen Heiterkeit:

“Der homöopathischen Denkweise entsprechend stimuliert Madar vermutlich das Sättigungs- bzw. Hungergefühl im Zwischenhirn und führt so zu einer Herabsetzung der Esslust.”

Ob jetzt das Hunger- oder Sättigungsgefühl stimuliert wird: Egal; Hauptsache: Etwas wird stimuliert?

Verwandte Beiträge:

Abnehmen mit Schüssler-Salzen?

Mit der Shangri-Lah-Diät zum Idealgewicht

Wundertropfen – selbst gemacht

Das Abnehmpflaster

Related posts:

  1. Demenzrisiko verringern und Kaffee trinken
  2. Homöopathie zum Abnehmen…
  3. Gesund abnehmen – Na klar: Besser als krank abnehmen
  4. Abnehmen nach der Schwangerschaft
  5. Abnehmen mit Schüssler-Salzen: Humbug oder das Ei des Kolumbus?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation