Schöner, Seriöser Glauben

Ausgerechnet heute muss ich so etwas finden: “Wer Märchen nicht nur lesen, sondern auch tiefgründiger verstehen will, dem bietet das Internet auch seriöse Interpretationen an: Leider nur von “Hans im Glück”. (“radioWissen”)

Für jemanden, der selbst eine unter Blut, Schweiß und Tränen erstellte Märcheninterpretation ins “Netz” gestellt hat, ist dieser Satz eine Ohrfeige – von einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt. Dürfen die das? Ist das noch Informations- und Meinungsfreiheit, und haben die nicht die Pflicht zur Neutralität?

Eine “amtliche Stelle” urteilt, vergibt Zensuren, aber eine Zensur findet nicht statt?

“Seriös” und “unseriös” im Bereich der Märchen- und Mytheninterpretationen: Das bereitet Schwierigkeiten, wenn wir eine Geschichte nehmen, wie sie ist, statt, wie sie gemeint ist.

Wir machen uns ein Bild, vielleicht ein rührseliges Bild, und merken nicht mehr, dass es nicht stimmig sein kann – weil wir an unsere gemeinsamen inneren Bilder gewöhnt sind.

krippe

Faktisch gibt es ein Monopol bei der Überlieferung. Aber wir müssen nicht alles glauben, was uns erzählt wird. Das von der Jungfrau geborene Christkind zu feiern, ist nicht notwendig, auch wenn die Obrigkeit uns dies nahelegen will. Weder eine Staatskirche noch einen Gottesstaat wird das heilige Kind gewollt haben.

Gerade bei mündlich überlieferten, erzählten Geschichten gibt es die Interaktion zwischen Erzähler und Zuhörer, und nicht nur die “nackte” Geschichte. “Hans im Glück” zielt gerade darauf ab, die Urteilskraft der Zuhörer zu stärken: “Das gibts doch nicht! So gutgläubig kann man doch nicht sein!”

Related posts:

  1. Vom rechten Glauben an Diätformen und -Riten
  2. Schönere Gesundheits-Kassen-Abnehm-Kurse
  3. Schöner Wünschen: Das Wunschgewicht
  4. Nur Teppich-Fliegen ist schöner: Abnehmen mit 16:9-Fasten
  5. Abnehmen mit der individuelle Diät – Die schönsten Suchbegriffe

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...

Rubriken

Archive

Motivation