Mitschreiben

Heike hat mitgeschrieben. Nicht bei einem Vortrag Notizen gemacht, sondern einen eigenen Artikel, der jetzt hier zu finden ist:

Artikel über Tai-Chi und progressive Muskelentspannung

Das ist ein Grund zum Feiern, ein schöner Anfang, weil das Thema “Gesunde Lebensführung” umfangreicher ist, als dass es von einer Person allein dargestellt werden könnte.

Die Hoffnung, dass wir aus den Erfahrungen Anderer etwas lernen können, rechtfertigt den Aufruf, Eure Erfahrungen öffentlich zu machen. Wer dies lieber an einem anderen Ort tut, kann sich außerdem mit fressnet verlinken, und umgekehrt.
Schreiben tut gut

Sicher gibt es noch mehr Leserinnen und Leser, die hier etwas beitragen können und möchten – habt nur Mut, fangt einfach mal an. Wie lange ein Artikel schließlich gebraucht hat, bis er fertig ist, sieht man ihm nicht an. Also könnt ihr Euren Artikel in Ruhe angehen, Es hat schon Autoren gegeben, die pro Tag nur eine Zeile geschrieben haben, und das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Das war jetzt hoffentlich kein Ruf in der Wüste. Auch mutimediale Inhalte können neugierig machen, schauen wir mal, wer hier das erste abnehm-Video präsentiert. Eine Nummer kleiner reicht aber auch schon: Fotos, Zeichnungen, Collagen, …

No related posts.

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...

Rubriken

Archive

Motivation