Blogparaden: Gartengestaltung und Werbebanner

Noch laufen zwei Blogparaden, die recht interessant sind:

Zum einen über Gartengestaltung, die ist gerade verlängert worden und für gärtnerisch Tätige gedacht – das Thema wird ja in Zukunft wieder wichtiger werden, wenn wir uns die Kartoffeln auf dem Markt oder aus dem Supermarkt nicht mehr leisten können. Schön, dass das Gartenthema bei den Blogs weiterhin gewürdigt wird.

Kürbisblüte

Ob ich hier noch zu einem richtigen Beitrag komme, kann ich noch nicht sagen, wenn, wird es knapp…

Zum Anderen ein Thema, das mit der Vermarktung oder Vernetzung der Blogs in einem direkten Zusammenhang steht; möglicherweise setzt sich das 125 x 125 Format bei Werbebannern ja durch. Hier ist jedenfalls schon mal mein erstes quadratisches Banner:

Und da es hier bereits eine “Bannerseite” gibt, ist der Beitrag schon so gut wie geschrieben.

Die Frage, die dabei allerdings noch bleibt, ist:

Wer braucht so etwas?
Oder, noch wesentlich konkreter: Wer soll so ein Banner, zu welchen Bedingungen, schalten?

Related posts:

  1. Blogparaden-Ideensuche

Ein Kommentar zu “Blogparaden: Gartengestaltung und Werbebanner”

  1. [...] 1.) War da noch etwas mit der Bio-Schokolade; Ritter hat endlich geantwortet… 2.) stellt sich die Frage: Hat das Format 125 x 125 eine Zukunft, als nettes Werbebanner, und wenn ja, welche? 3.) gibt es wohl unzählige Beispiele für Verhältnisse, in denen eben nicht alles im Lot, bzw. im Gleichgewicht, in der Balance ist, zum Beispiel: [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation