Idstein-Woersdorf als Nordic-Walking- und Radtour mit Kaffeepause und Thermosflasche

Ein akzeptabler Radweg neben der Landstrasse Idstein-Woersorf durch den "Goldenen Grund", der auch durch Autobahn, Inter-City-Trasse und Hochspannungsleitungen belegt ist: Relativ beliebt für die "kurze Tour", um der Bewegungslosigkeit zu entgehen. Recht schön ist dann die Rückfahrt durch die Felder im eher kleinen Gang, ein paar Kilometer gemäßigte Steigung, mit zwei Bänken, die zur Pause einladen und den Nachmittag über in der Sonne liegen:

 

Dann spricht nichts gegen eine kleine Kaffeepause.

Die Kaffeepause unterwegs

 

Diese Thermosflasche, schon rund 15 Jahre alt, hat sich durchaus bewährt: Immer noch dicht, trotz ein paar Abstürzen unzerstört, und mit einem drittel Liter Fassungsvermögen gerade recht für eine Person, schlank genug auch noch für die Aktentasche.

Sie hat sich auch schon beim Stadtbummel, auf Bahn- und Autofahrten bewährt, und so manche Mark, so manchen EURO sparen geholfen.

Wo noch über Einweg-Kaffeebecher diskutiert wird, gibt es schon längst eine Lösung.

Weitere Beiträge:

Nordic-Walking, Idstein

Related posts:

  1. Idstein, Nordic Walking (2) und öffentliche Möbel
  2. Alles übers Laufen, Nordic Walking und das Radfahren
  3. Fahrradtour bei Idstein: Hintertaunus und "Natur pur" – Emsbachtal und Wörsbachtal
  4. Nordic Walking: Der Wiesbadener Drehwurm
  5. Nordic-Walking in und um Idstein

3 Kommentare zu “Idstein-Woersdorf als Nordic-Walking- und Radtour mit Kaffeepause und Thermosflasche”

  1. […] Nordic Walking Idstein (1) Nordic-Walking Idstein (2) Laufprogramm für Einsteiger Vorurteile gegen Nordic Walking Laufen, Radfahren, Nordic-Walking: Grundlegende Informationen Der Nordic-Walking-Stock als Einbeinstativ Idstein-Wörsdorf […]

  2. […] Idstein -Woersdorf als Nordic- Walking- und Radtour mit Kaffeepause und Thermosflasche […]

  3. […] wird man auch unabhängiger, was die Wahl des Ortes des Kaffeegenusse-, der Kaffeepause betrifft –  und hat die Möglichkeit, den besten Kaffee der Welt auch unterwegs zu genießen […]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...

Rubriken

Archive

Motivation