Kürbissuppen-Geheimnis

Da macht sich doch schon der Sommer aus dem Staub: Die ersten Äpfel fallen, zwar noch ungenießbar, aber das Zeichen bedeutet: Herbst.

Herbst bedeutet auch: Kürbisse, viele Kürbisse, und immer mal wieder: Kürbissuppe.

Und die Kürbissuppe hat ein Geheimnis, das laut “Thecriticalmum” lautet:
Applesauce.

This is truly delicious.  The applesauce adds an unexpected–and usually unidentifiable–sweetness.  But now you know the secret.

Ich nehme mal an, sie meint Apfelbrei. Den nehmen ich dann auch, beim nächsten Mal, Kürbissuppen-Mahl.

Related posts:

  1. Kürbis (-Köpfe) und Lebenserwartung
  2. Kartoffelpfannkuchen und Apfelbrei, selbst gemacht: Rezept mit Bild – nachhaltig
  3. Kompromisslos – So gut wie möglich! Kartoffelpfannkuchen mit Tomatensalat und veganer Kräutercreme
  4. Rezept: Kürbis, Curry, Sesam… aus der Pfanne
  5. Fusion-Food, Konfusion-Food, Kulturwandel

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...

Rubriken

Archive

Motivation