Ernährung und Evolution, Kalorien und Fortschritt

Schade, dass der Film “Am Anfang war das Feuer” aktuell nicht im Kino läuft – das war zwar kein wichtiger Film, aber der Versuch, das im Titel ausgesprochene zu illustrieren. Leicht hatten die Urmenschen es ja wirklich nicht, so ganz ohne Zentralheizung, Autos und fließendes Warmwasser in den primitiven Höhlen…


Nicht schlecht staunte ein internationales Forscherteam, als es vor einigen Monaten am Eingang der südafrikanischen Wonderwerk-Höhle die bisher ältesten Hinweise auf Feuerstellen fand. Sie werden auf rund eine Million Jahre datiert. Vorher ging man davon aus, dass die Vorfahren des Menschen frühestens vor knapp 790.000 Jahren das Feuer nutzten, so legt es eine israelische Fundstätte nahe.

Was das bedeutet – dem widmet die TAZ einen schönen Artikel.

Gekochte Nahrung kann besser verwertet werden als Rohkost, und der Mensch ist, was er isst.

 

Siehe auch:

http://fressnet.de/Wunschgewicht-06-Essistentialismus-Der-Mensch-ist-was-er-isst.htm

Der Mensch ist, was er isst – sinnlose Stammtisch-These oder ein Satz mit Bedeutung?

Related posts:

  1. Gesund und alt mit wenig Kalorien
  2. Wie viele Kalorien hat eine Banane? Risiken und Nebenwirkungen des Kalorien-Zählens
  3. Der Schnellkochtopf – Greenpeace auf Diät und die CO-2 – Evolution in der Küche
  4. Wie viele Kalorien hat eine Birne? (“Kalorien Birne”)
  5. Abnehmen und Diät – Die Evolution der Anleitungen und optimierte Motivation

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation