Abnehmportale: Alles Über Diät und Abnehmen

Es gibt etliche Internetseiten, die mit dem Anspruch auftreten, die Portalseite für Adipositas, Binge-Eating, Anorexie  und allgemeine Esstörungen zu sein.

Der Blick ins Impressum offenbart dann oft, dass eine Internetagentur das "Portal" seit beispielsweise 2004 betreibt; viele Querverweise zu anderen Seiten, etwa Finanzratgebern und Gesundheitsseiten oft allgemeiner Natur belegen fleißiges Publizieren zum Aufbau einer oft geklickten Werbeplatform.

Was dann nicht so recht glückt, ist,eine Übersicht über die zum Thema vorhandenen Informationen zu schaffen.

Lieber stellt so manches "Portal" seine eigenen Inhalte ein, und so finden wir immer wieder die Information, dass bei der Mayo-Diät drei Eier täglich gegessen würden, kein Hunger entstehe, aber die Gefahr von Gicht und schlechten Cholesterinwerten drohe – bis jetzt habe ich noch nirgends den Hinweis gefunden, dass es diese Form der Diät als Mayo-Diät streng genommen gar nicht mehr gibt.

Scheinbar herrscht Transparenz, aber spiegelnde Fassaden erlauben es nicht, zu sehen, was dahinter vor sich geht.

Und irgendwo finden wir eine Tür, die zu einem Portal nicht so wirklich passen will.

An sich wäre eine Portalseite für Adipositas, Binge-Eating, Anorexie  und allgemeine Esstörungen eine gute Idee, jedoch ist so etwas nur mit hohem Aufwand durchzuführen.

Dabei müsste die Portalseite neutral geführt werden, ohne die Sonderinteressen bestimmter Anbieter nach vorne zu treiben, problemlösungsorientiert, die Spreu vom Weizen trennen und die Vielfalt der Meinungen nicht künstlich vereinheitlichend.

Related posts:

  1. Kurzer Nachtrag zum Binge-Eating
  2. Abnehmen und Ablästern, Abnehmen mit You-Tube; Alles übers Abnehmen in 7 Minuten
  3. Binge-eating – eine Essstörung
  4. Alles übers Laufen, Nordic Walking und das Radfahren
  5. Die lange zweite Phase der Mayo-Klinik-Diät und die Extra-Informationen zu Diät und Abnehmen

5 Kommentare zu “Abnehmportale: Alles Über Diät und Abnehmen”

  1. Ach ja dazu habe ich mal folgendes gefunden…

    http://www.hungrig-online.de/

    Viele Grüße
    Lutz

  2. Ich finde es gut, dass es dieses Portal/Blog hier gibt, wo so vieles aus verschiedensten Richtungen gibt. Wobei immer die Frage bleibt: Was ist neutral?

  3. Ja, das ist ein eingetragener Verein, und der Aufwand, den sie treiben, ist nicht gering; mit einem ganzen Geschwader an Seiten wird alles, was mit Essen und Suppenkasper zu tun hat, abgedeckt. Damit sieht es zumindest nach Portalseite aus.
    Ob die Möglichkeit, an einer virtuellen Selbsthilfegruppe teilzunehmen, tatsächlich angenommen wird, würde mich mal interessieren. Zu realen Selbsthilfegruppen habe ich dort nichts gefunden; virtuell funktioniert es meines Wissens nicht.

  4. [...] Wenn nun eine Portal-Seite wie Fressnet.de ein unterhaltsames Kalorien-Zählen zum Mitmachen anbietet, ergeben sich daraus vielleicht noch ganz positive Nebeneffekte. [...]

  5. Da ich nicht mehr sport treiben kann, wegen 2 stangen im HWS und kaputtene Bandscheibe in BWS, das schon beim laufen ab u. zu, nur halbe stunden sind die schmerzen sehr extrem und nicht zum aushalten! Ansonsten bis meine 50sten lebensjahr jahre , bin ich jeden tag gelaufen eine stunde gelaufen. Die stangen in meine HWS und die kaputtene Discs, machen es unmöglich seit 6 jahren zum laufen oder sogar legere haushaltarbeit zu machen. Liegen ist auch ein grosses problem , wegen druckschmerzen ,.
    wache ich sehr oft auf deswegen und ,seit 6 jahre, habe ich keine einziges mal ausschlafen können , weil die schmerzen mich aufwecken!. Die rechte seite , wo es sehr krum ist und total bersteift und geschwollen macht es unmöglich das zu machen was ich möchte. Sobald ich mein rechte fuss auf de boden hinstelle und auch wenn ich versuche zum laufen , strahlen die schmerzen bis im HWS. Ich mochte wieder abnehmen können. Ich werde vom Spinal spezialisten nicht geholfen. OP termine von verschiedene spezialisten, wurden auf einmal abgesagt. Viele Rückfälle von jedem Arzt, und nur weil ich in America operiert wurde ( ich habe 28 lang dort gelebt, habe mein residenz noch in die V. Staaten )
    Ich möchte aber trotzdem eine SEHR gute Diet machen aber es regt mich auf das ich nicht mehr sport treiben kann, das ist für mich EINE GROSSE FRUSTRAZION.!! Wenn es tatzächlich eine richtige garantieret diet gibts , wo ich nicht unbedingt laufen muss um die akuten schnerzen zu vermeiden wäre in WUNDER !, Ich werde aber trotzdem versuche täglich 20 min. zu laufen. Nur danach muss ich mit schlimmere konsequenzen rechnen.

    Kann jemanden mir bitte helfen, die extra 15 KG. abzunehmen.?
    Extra Gewicht ist was shr schlimm für die ganze Wirbesäule.
    Ich bitte um vVerzeuhng , wegen meine inkorrekt Grammatik, aber ich habe mir diverse Sprachen in Wort u. Scrift von alleine gelernt

    mit freundlichen grüssen und vielen Herzlichen Dank

    Frau R. Farneti

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation