Mit Joghurt, Sesamöl und Reiskeimöl gegen den hohen Blutdruck

1.)

Joghurt in der täglichen Kost kann dem Blutdruck und der Gesundheit Ihres Herzens Gutes tun, laut einer neuen Studie.

nachzulesen bei arznei-news. Eine Ernährungswissenschaftlerin führt den Effekt auf das Kalzium zurück – sind also auch Milch und Käse Blutdruck-Senker? Eher nicht; vielleicht hat es ja doch mit den Bifido-Bakterien zu tun.

2.)

Bluthochdruck: Sesamöl genauso gut wie Medikamente

Wieder der Verweis auf eine Studie. Verwendet wurde – warum auch immer – eine Mischung

Die Forscher glauben, dass Sesam- und Reiskleieöl ein guter Ersatz für weniger gesunde Öle und Fette sein könnten.

Bei dem einen oder anderen Olivenöl gibt es wohl den gleichen Effekt; beweisen kann man so etwas nicht so gut, auch wenn es funktioniert.

Reiskleie wurde ja auch schon mal erforscht – bisher, ohne dass Ergebnisse der Studie aufzutreiben wären.

Related posts:

  1. Johann Sebastian Bach senkt den Blutdruck
  2. Mehr Grips mit Joghurt?
  3. Blutdruck senken mit Schnitzer-Diät?
  4. Probiotische Lebensmittel, Joghurt und Darmflora
  5. Karotten-Joghurt-Creme-kochstu-tuerkisch

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation