Der Verbraucherpolitische Bericht 2012

Ein rund 55-seitiger Bericht ist hier erhältlich. Darin auch der Abschnitt:

Gesunde Ernährung



Deutschland bietet gute Voraussetzungen für ein gesundes Leben. Für jede Bürgerin und jeden Bürger in Deutschland ist es grundsätzlich möglich, gesund zu leben, sich eigenverantwortlich gesund zu ernähren und sich ausreichend zu bewegen. Dennoch nehmen in Deutschland – wie in den anderen Industrienationen auch – Krankheiten zu, die durch eine unausgewogene Ernährung und zu wenig Bewegung begünstigt werden. In Deutschland sind mittlerweile rund 66 Prozent der Männer, rund 51 Prozent der Frauen und etwa 15 Prozent der Kinder übergewichtig oder adipös. Dies stellt für die kommenden Jahre eine der größten gesundheits- und ernährungspolitischen Herausforderungen dar.

Wobei “übergewichtig oder adipös doch ein sehr dehnbare Bezeichnung ist, und zur Beurteilung der tatsächlichen Gefahrenlage wenig beiträgt. Wenn der TÜV seine Mängelberichte veröffentlicht, ist das etwas genauer.

Die grundsätzliche Wahlfreiheit beim Lebensstil wird ja bekanntlich von Seiten der Wissenschaft in Frage gestellt, grundsätzlich braucht man nicht nur die richtigen Rezepte, sondern auch die Fähigkeit, diese umzusetzen.

Offensichtlich haben sich die kulinarischen Fähigkeiten auf die Kunst, eine Tüte zu öffnen reduziert – ist das die Faulheit der Bürger oder die Beeinflussung durch das Warenangebot?

Related posts:

  1. Lohas – Konferenz: Nachgeschobener Bericht
  2. Nachrichtendienst Diät 2012-01-24
  3. Das Gebot der Stunde – 18.06.2004
  4. Fehlendes Problembewusstsein bei Eltern übergewichtiger Kinder
  5. Adipositas, das Experten-Netzwerk und eine Wertediskussion

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Bert: Es ist doch immer wieder interessant, auf welche Diät-Angebote manche Leute kommen!
  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...

Rubriken

Archive

Motivation