Kirschen-Zwischenmahlzeit

Eigentlich würde ich ja generell empfehlen, auf “Zwischenmahlzeiten” und “Snacks” zu verzichten, aber hier kann man ruhig mal eine Ausnahme machen – zumal frische Kirschen sowieso nur eine kurz Zeit lang erhältlich sind.

Eine Handvoll, oder zwei…

Related posts:

  1. Miseren, Zukunfts-Wende, Vegane Fortschritte
  2. Rezept mit Bild: Zwetschgenkuchen als Zwischenmahlzeit beim Bloggen oder lieber nur zwischendurch bloggen?
  3. Rheingauer Mango-Sorbet und Griechische Kirsch-Gruetze
  4. Das falsche Umfeld verkürzt das Leben – wie gut geht es “UNS” eigentlich?
  5. Schlechte Gewohnheiten ablegen und Fünf “Bonus-Gewohnheiten”

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.

Rubriken

Archive

Motivation