Maßgeschneiderte Diät, Angst vor Fett und eigentlich fehlende Konzepte

Gestern gefunden: ein Studiogespräch, das von der Deutschen Welle (DW) mit Prof. Steinhagen-Thiessen vom Stoffwechsel-Zentrum der Charitè geführt wurde. Das Thema: Maßgeschneiderte Ernährung und Diäten; der Name der Sendereihe:  | Fit & Gesund  |

 

Im Gespräch ging es auch um “Metabolic Balance”; wie Frau Prof. Steinhagen-Thiessen diese (diplomatisch) beurteilte, ohne gleich von Beutelschneiderei zu reden, sei hier nicht verraten, und auchnicht, welche allgemein gültige Zauberformel sie anwendet verrät.

Zum Schluß gab es noch eine Warnung vor zu wenig Fett in der Ernährung: 30 Prozent sollten es der Gesundheit zuliebe schon sein, wegen der fettlöslichen Vitamine zum Beispiel, und weil es mit zu wenig Fett zu Mangelerscheinungen kommen könne.

Sicher, die Angst vor Fett, die zu merkwürdigen Auswüchsen wie dem “Eiweiß-Omelette” führt, ist absurd – wäre es aber nicht besser gewesen, einmal didaktisch sinnvoll aufbereitet darzustellen, was es bedeutet, 30 Prozent der mit der Nahrung aufgenommenen Energie als Fett aufzunehmen, und welches Fett nun günstig ist, und welches nicht?

Letztlich ist weder die “Zauberformel” noch “Low fat” ein wirliches Konzept; dass es das – trotz aller Unkenrufe aber doch schon gibt – diese Information ist in der Charité noch nicht angekommen…

Related posts:

  1. Fett essen, fett sein, Fett sparen – schlank werden?
  2. Fett-schmelz-Fett und ungelegte Eier
  3. Wie fett macht Fett, oder macht Fett nicht fett?
  4. Plaudern auf der Linie, oder über die Figur
  5. Themenwoche “Ernährung” ist eigentlich ständig

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation