Heute ist Muttertag – Ein Herz für Mütter!

Wenn heute der Muttertag begangen wird, sind vor allem die Kinder gefragt, mit Geschenken und netten Versen sich bei der Mutter für ihr Hier-Sein und die Fürsorge ihrer Mutter zu bedanken.

Und es gibt wohl keine Mutter, die kein “Danke” erwartet, und dann nicht ein wenig gerührt ist, wenn sie es bekommt.

Muttertag: Das war noch nie eine wirklich private Angelegenheit, sondern seit seiner Einführung eine politisch-kommerzielle Rechnung: Verkaufsbeschleunigung für Floristen, unter anderem.

Da der Muttertag aber nun schon zur Institution geworden ist, gibt es hier als Novum auch die Blog-Muttertags-Wünsche:

Alles Gute zum Muttertag, liebe Mütter und Frauen, die Mutter werden wollen

Na gut, damit sich hier nicht noch eine Gleichstellungsbeauftragte oder ein Gleichstellungsbeauftragter beschwert, politisch korrekt auch

Glückwünsche für die Väter und die Frauen, die keine Kinder bekommen

Der Rest ist dann Sache der Kinder. Hauptsache, die kommen damit klar.

Related posts:

  1. Narzissmus: Isolation, Befreiung und Dialog
  2. Low-Fat, Low-carb, High-care, Muttertag und Butterkekse
  3. Zum Muttertag Alles Gute – den Besten Müttern der Nation (Feiern mit Dieter Bohlen)
  4. Anti-Langeweile-Strategien, Teil II
  5. Ein Herz für Kate, die Bikinifigur der frischen Prinzessin, Schatten, Projektionen und Pusteblumen

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.

Rubriken

Archive

Motivation