Auf Sand gelaufen – easytone, ein Sonder-Schuh

Ohne die viele Werbung wär’ es ein Sportschuh wie jeder andere – mit extra-viel Luftkissen, etwas wacklig beim Laufen und zum Joggen nicht geeignet.
Damit “easytone” doch gekauft wird, muss er erklärt werden – denn er hat etwas, das Andere nicht haben:

Waden, Oberschenkel und der Po werden “einfach so nebenbei” trainiert, gekräftigt und damit attraktiver, heißt es, und das ist es, was Frauen wollen ;-)

easytone Werbung

bei der “jungen Brigitte” wird er angepriesen:

Ein toller Alltagsschuh für den Weg zum Büro, den Shopping-Marathon in der Stadt oder das Walken mit der besten Freundin. Am nächsten Tag sorgt der Muskelkater in Waden, Oberschenkeln und Po für das wohltuende Gefühl, etwas für seinen Körper getan zu haben und das ganz nebenbei.

Aber Achtung: Zum Joggen ist der Easy Tone aufgrund der instabilen Sohle nicht geeignet!

Was mit dem Schuh auch nicht funktioniert ist eine Verlängerung zu kurzer Beine (Beispiele).

Der Damen-Freizeitschuh (“Partnerlink”), den es auch als Sandale gibt, kann auch gleich bequem bestellt werden.

Straffe Formen kann Frau auch mit Hilfe eines Buchs erhalten:

Das ist dann, wie alles, wieder mit Arbeit verbunden. Der Markt für “Fitness” jedenfalls scheint unendlich groß zu sein, aber das muss auch mit der Nachfrage zusammenhängen – die wird ja bekanntlich nach Kräften gefördert, notfalls mit dem Versprechen, das Laufen könnte mit dem passenden Schuhwerk in Zukunft “biodynamische” Qualitäten erhalten ;-)  

Related posts:

  1. "Bio-Diesel-Fabriken" auf Sand gebaut…
  2. Abnehmen und Sport – Laufprogramm für Einsteiger

5 Kommentare zu “Auf Sand gelaufen – easytone, ein Sonder-Schuh”

  1. “einfach so”? cool, den zieh ich nachts ins bett an ^^

  2. [...] Easytone – abnehmen mit instabilem Sport-Schuh [...]

  3. @ mausflaus: Besser Schuhe im Bett als Pralinenschachtel ;-)

  4. Hallo,
    ich möchte gerne wissen wie das oben abgebildete grau-pinke Modell heißt bzw. wo man es erwerben kann?
    Vielen Dank

  5. Schau’ mal im Text:
    “Der Damen-Freizeitschuh (“Partnerlink”)”
    gibt es einen Link; der Schuh wird noch verkauft und heißt , wie in der Überschrift angegeben, “easytone”

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...

Rubriken

Archive

Motivation