Diät-Profi (61) hat endlich sein Wunschgewicht

Für “nachrichten.at” war es eine Nachricht: Der Psychologe und Kabarettist Bernhard Ludwig, der schon seit seiner Jugend 50 verschiedene Arten, abzuspecken probiert hat, ist jetzt am Ziel.

Seine Methode: Ein modifiziertes An-Aus-Fasten. Wäre für mich allerdings nicht zum abnehmen geeignet…

Ludwig:

Zerstört eure Waagen, die braucht kein Mensch zum Abnehmen. Zweitens: Esst eine Woche jeden zweiten Tag nichts. Und drittens entscheidet, ob ihr das ein Leben lang machen und dauerhaft schlank werden wollt. Absolut wichtig ist übrigens bei jeder Art des Abnehmens der Muskelschutz. Denn die Muskeln erzeugen Hormone und Kraft.

Related posts:

  1. (Un-) Endlich Wunschgewicht; A. Carr, Diät und Gehirnwäsche
  2. Abnehmen mit der Kohlenhydrat-Diät – Endlich wieder Brot, Nudeln und Reis!
  3. Abnehmprogramm oder Diät? Treffpunkt Wunschgewicht
  4. 4321 Wunschgewicht – tropfenweise zum Wunschgewicht und Wohlfühlgewicht ohne Diät
  5. Warum abnehmen? Nur noch ein paar Schritte zum Wunschgewicht…

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation