Frei von Ängsten, Süchten, Depressionen – und Weihnachten ohne Abhängigkeit feiern

Ach, das tut mir aber leid: Den Link zu dieser “Behandlung in einer kleinen Gruppe” hab’ ich verschlampt.
Aber die Leistungen, die bei dieser rein privaten Gesundheitsvorsoge-Massnahmen geboten werden, waren noch im Zwischenspeicher, und das ist doch mal einen Blick wert:

Eventuell hätte man noch Gewichtsreduktion oder “leicht abnehmen” in den Leistungskatalog aufnehmen können:

Leistungen
  • Übernachtung, Frühstück, Vollpension inkl. spezieller Diätformen
  • Ärztliche Diagnostik und Beratung, Medikation
  • Methoden der analytischen Psychologie, Verhaltens- und Positiven Psychologie
  • Persönlichkeitstraining – einzeln oder in der Gruppe
  • Reiki / Energiearbeit
  • Erlebnispädagogik
  • Mentales Training
  • Entspannungsübungen
  • Nordic Walking
  • Körpertraining
  • Resonanzbehandlungen
  • Alle gemeinsamen Outdoor-Aktivitäten und -Programme
  • Physiotherapie
  • Hydrotherapie nach Kneipp
  • Nutzung der Wellness- und Fitnesseinrichtungen
  • Nachbetreuung
Preis

21-Tage-Intensivtraining: 8.500 Euro

Wir sind eine Gesundheitsakademie für Selbstzahler.

Klar: Auf 400 € am Tag kommt man schnell, wenn man großzügig kalkuliert. Würde mich mal interessieren, ob diese Preis auch für “Abnehmen” oder “Abnehmen und Fitness” gezahlt werden.

Bei “Fastenkuren” gibt es nach oben ja auch keine Grenzen…

Nachtrarg:
Wenn ich den Kurs mal anbiete, ist – gerade in der
Vorweihnachtszeit – auch Plätzchen-backen inbe-
griffen; zum Beispiel Haferflockenplätzchen ;-)

Related posts:

  1. Zucker, Sucht und Abhängigkeit
  2. Jetzt schon an Weihnachten denken…
  3. Abnehmen an Weihnachten oder zunehmen?
  4. Bitterer Löwenzahn-Salat, unverseucht, genießbar. EHEC-Frei.
  5. Von Hülsenfrüchten, Rührei und Sperrspitzen-Paul

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation