Was wir schon lange über Diäten wissen

…, und was auch für“die beste Diät der Welt” gilt: Egal wofür Du Dich entscheidest, am Ende ist ausschlaggebend, dass ein paar Kalorien mehr verbraucht werden, als Du zu Dir nimmst. Das könnte dann, konsequent angewendet,  durchschnittlich innerhalb von zwei Jahren 4,5 Kilo Abnahme ausmachen, also ungefähr das, was Maria Mustermann

und Otto Normalverbraucher (“Wie schnell abnehmen?”)sich für einen Neun-Wochen-Zeitraum vorstellen.

Man sollte also aus gewissen alten Dokumenten den ein-Pfund-pro-Woche-Massstab besser wieder entfernen…
(Also schon wieder Stress)

 

Entstanden in Anlehnung an einen Artikel von

KEVIN KOLODZIEJSKI kolo@ptd.net

Related posts:

  1. Subtile Beschneidung der Meinungsfreiheit durch den Rundfunkänderungsstaatsvertrag?
  2. Low-Fat, Low-carb, High-care, Muttertag und Butterkekse
  3. Was haben Britney Spears, Thomas Gottschalk, Kevin James, Michelle Hunziker und Michael Ballack mit der Schlank im Schlaf Diät gemein?
  4. Die Anatomie der Diät – Von Fehlschlägen und Irrtümern
  5. Ernährung in der Krise – Wunschvorbild MdBs – Wer isst Alles auf?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...

Rubriken

Archive

Motivation