Neulich, bei Blogoscoop

… fand sich doch tatsächlich ein Blog, das die gleichen Tags wie Fressnet.de nutzt. Genialer Name: “Kilos-runter“.

“Schön”, hab ich gedacht – vielleicht jemand mit den gleichen Interessen. Dann mal quer gelesen, und die Erklärung fürs Übergewicht gefunden:

Der Hauptgrund warum die meisten immernoch zuviele Pfunde auf den Rippen haben, ist der innere Schweinehund. Im Moment haben wir Winter, wenn gleich es nicht so aussieht, und es ist draussen kalt bzw. ungemütlich. Da ist es doch angenehmer fern zu sehen und die Beine hoch zu legen. Jetzt Abnehmen ist zu anstrengend, zumal man ja die Ausrede hat, die Diät mit Sport unterstützen zu müssen – aber das geht ja momentan sowieso nicht. Leider haben wir aber in Deutschland fast immer schlechtes Wetter, egal ob Winter, Frühjahr oder Sommer. Und wenns da mal schön ist, muss man das ja unbedingt ausnutzen. Zum Beispiel, um ein Eis essen zu gehen, im Biergarten mal was Schönes zu essen oder am Abend mal schön grillen.

Schön, der Mensch hat`s drauf: Nämlich bei “Diät” einen Link zu einem Shop mit weiß-nicht-was zu setzen.

Also den “Schweinehund” mal eben so ungefähr zu charakterisieren, um dann die Hundehalter (oder Schweinehalter) ins Internet-Geschäftle zu schicken.
Dass es nicht nur einen inneren Schweinehund, sondern primär mal einen äußeren Schweinhund gegeben hat und schon gar nicht mal alles so einfach ist, als dass man es auf die Vorliebe fürs Grillen bei gutem Wetter reduzieren könnte – wen interessiert das?

Von daher: Die Suche nach “assoziierten Blogs” geht weiter, aber das, das war ein Griff – ähm – ins … sag ich lieber nicht…

Related posts:

  1. Chili-Cola bald im Handel?

2 Kommentare zu “Neulich, bei Blogoscoop”

  1. Ich interessiere mich ja brennend für alles, was mit dem Schweinehund zu tun hat, und würde deshalb gern mal fragen, ob “Akrasia” auch in den Zusammenhang gehört?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Akrasia

  2. Halte die Wikipedia-Erklärung für vollkommen untauglich, aber der nette Kilos-runter-Blogger wird es schon erklären können…

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...

Rubriken

Archive

Motivation