Betrug in Gaststätten – Schafskäse aus Kuhmilch?

Verbraucher werden bewusst getäuscht – Meist wird Käse mit Kuhmilch verwendet – “Falscher Schafskäse”


„Ein klarer Fall von Verbrauchertäuschung mit möglicherweise fatalen Auswirkungen für Kuhmilch-Allergiker, die im guten Glauben in Gaststätten Schafskäse wählen“

- so der Kommentar der  Verbraucherzentrale NRW zu einer Stichprobe in Düsseldorf und Bonn. Nach einer Stichprobe in 15 Restaurants greifen zwei Drittel der Gastronomiebetreiber zu einem preiswerteren Imitat aus Kuhmilch.

Zwar sind die Milchlieferanten leicht zu unterscheiden, auch von Laien, anders verhält es sich jedoch mit dem Käse:

 

Ob Schinken, Käse oder Krebsfleisch – Verbraucher werden nach Beobachtung der Verbraucherzentrale NRW in der Gastronomie immer häufiger mit Billigware übers Ohr gehauen. Wegen des fast identischen Aussehens haben sie als Laien kaum eine Chance, falsche von echter Ware zu unterscheiden. Schafskäse etwa ist in der Regel weiß und etwas bröckelig, Weichkäse aus Kuhmilch dagegen eher cremefarben. Zerkleinert im Salat kann kaum ein Unterschied festgestellt werden. „Der gesetzlich verankerte Täuschungsschutz muss nicht nur bei Schafskäse dringend verbessert werden“, verlangt die Verbraucherzentrale NRW, verstärkt gegen schwarze Schafe der Branche vorzugehen.

Dem ist nun wenig hinzuzufügen, es sei denn, wir wollten noch eine längere Liste möglicher Täuschungsmanöver anhängen…

Related posts:

  1. Maultaschen, Diät-Schwindeleien und Betrug am Herrn
  2. Lebensmittelampel, Lebensmittelkennzeichnung – Was Müssen Wir Wissen?
  3. EMMA: Frauen ohne Diät sind wie Fische ohne Fahrrad

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation