ZU DICK – betrift jeden Zweiten, oder jeden Achten?

Ein Gespräch mit Heinrich von Grünigen, Präsident des Stiftungsrats der Schweizerische Adipositas-Stifung (SAPS) könnt Ihr bei DRS 2 nachhören.

Gewisse Studien blähen das Problem “Übergewicht” mehr auf, als sachlich notwendig ist und schüren im Verein mit dem Schlankheitsideal ungesunde Ängste.

Andererseits sollte man aufpassen, dass ein “leichtes Übergewicht”, was nichts Verkehrtes sein muss, nicht zum Übergangsstadium auf dem Weg zum starken Übergewicht wird. Bei Interesse einfach den obigen Link anklicken und das Interview anhören.

Related posts:

  1. Abnehmen mit dem Zweiten
  2. Herzinfarkt? Kann Jeden Treffen
  3. “Leben ohne Diät” in der zweiten Auflage – Lesen!
  4. Wirtschaftsthema: Armut macht dick
  5. Abnehmen mit Erfolg im zweiten Diätquiz

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...
  • HundefreundLukas: Obwohl der Beitrag schon etwas älter ist, finde ich das trotzdem etwas krass
  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)
  • Anke A.: Ingwer hilft auch ganz hervorragend bei Bronchialasthma, trinke jeden Morgen aus ca.20gr...
  • Sergej: Hallo, ja leider hast du recht damit, heutzutage werden wir nur noch angelogen von den...

Rubriken

Archive

Motivation