Diät-Kalender mit falschen Versprechen

So ein kleiner, unschuldiger Diätkalender hats in sich: Immerhin mit einigem Aufwand gestaltet, wartet er auf seine Käufer,  und fleißige Texter habe sich etwas einfallen lassen, seine Vorzüge herauszustellen. Unbestreitbar richtig ist allein Punkt 18…

  1. Nie war Abnehmen und Wohlfühlen leichter!
  2. Das Frühjahr steht vor der Tür
  3. müssen die überflüssigen Pfunde nun wieder runter.
  4. warum wochenlanges, genussfeindliches Entsagungs-Martyrium,
  5. wenn das Wunschgewicht auch leichter zu erreichen ist?
  6. Hilfe:
  7. Mit kleinen aber gezielten Schritten
  8. und diesem Kalender
  9. Tag für Tag
  10. die überflüssigen Pfunde wie von selbst purzeln zu lassen
  11. und Ihr Idealgewicht auch langfristig zu halten –
  12. einfach, praktisch, dauerhaft!
  13. Leicht umsetzbare Fitnesstipps bringen
  14. die größten Sportmuffel auf die Beine
  15. Ihre Figur wie von selbst wieder in Form.
  16. Zahlreiche köstliche Rezeptideen
  17. alles Wissenswerte rund um eine gesunde Ernährung
  18. versprechen
  19. kulinarische Genüsse und
  20. Gewichtsreduzierung ganz ohne
  21. Hungerattacken.

Zusätzliches Verkaufsargument:

Spätestens mit Beginn des neuen Jahres wecken die Erinnerungen an all die köstlichen Weihnachtsschlemmereien vor allem eines: ein schlechtes Gewissen.

Ein schlechtes Gewissen ist kein gutes Verkaufsargument, und kein Grund, ein Produkt zu kaufen.

Mit gutem Gewissen kann man sich aber einen Diätplan erstellen und

Diätkalender, Ernährungstagebuch, Diät-Planer

ausdrucken…

Related posts:

  1. Die falschen Versprechungen der Diätenindustrie
  2. Auflösungserscheinungen bei Abnehmblogs – 150 Kilo leichter – oder weg vom Fenster?
  3. Leibfeindliche Diäten
  4. Ökotest Spezial Diäten Februar 2011 erwähnt die Portionsdiät
  5. Abnehmen mit Yoga

Ein Kommentar zu “Diät-Kalender mit falschen Versprechen”

  1. [...] viel zu dick findet. Aber wie nimmt man am schnellsten ab? Vergessen sollte man auf jeden Fall die Diät-Kalender mit falschen Versprechen, wie bei fressnet.de so schön beschrieben. Sinnvoll ist es auf jeden Fall auf eine gesunde [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation