Das häusliche Körpertraining – Workout at home

Völlig zweckfreier Beitrag – aber Einigen wird es schon bekannt vorkommen. Natürlich nicht den Stamm-Lesern. Die klettern an den Brücken zwischen Wi. und Mainz, oder im Verein, oder rennen um Talsperren und haben im Keller ihre Folterwerkzeuge stehen. 😉

Related posts:

  1. Gemeinsames Essen – Argument gegen die Telearbeit
  2. Gut essen in schwierigen Zeiten
  3. Hilfe bei Trinken und Essen aus Langeweile: gebt der Phantasie eine Chance!
  4. 12. Ernährungsbericht – Erfahrungsbericht – und wie das Abnehmen langfristig gelingen soll
  5. Feste-Reste retten mit Käse-Semmelknödeln, Koch-Medien-Schwemme und die Kultur des Nahrhaften

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation