Kurz notiert: Logo-Parade, Nacktes Essen, Sünden-Auktion, Turbo-Windenergie u.V.m.

Logo-Parade

Heiko Walkenhorst war die Jury der Blog-Logo-Parade des Marketing-Blogs und hat jetzt die Ergebnisse des Wettbewerbs öffentlich gemacht:

Platz 8:

176 – Fressnet.de

Ja, es ist nicht schön, aber der Name … (vulg.-ugs. Imperativ f. „Vermeiden Sie bitte die übermäßige intrakorporale Zufuhr von Nahrungsmitteln“) – das passt einfach: 3 Punkte

Zwei Plätze vor Fressnet.de noch eine “Futterseite”, “vielleicht weil es im Namen noch ein Fünkchen Sex hat”:

Naked Food

Glückwunsch! Positiver Nebeneffekt: Auf dies Art und Weise komme ich auch zu einem netten Rezept mit Spargel. Wenn ich es nicht als Trennkost-Rezept mag, kann ich ja Kartoffeln dazu kochen.

Sünden versteigern

eBay: Diät Sünden Gewissen BMI, Diäten Anleitungen
Melden Sie sich kostenlos an, um Diät Sünden Gewissen BMI zu kaufen und zu verkaufen.

Das ist so der tägliche Wahnsinn, der einem im Internet begegnet. Demnächst noch im Angebot: “Gewissen – Geschenkverpackung verfügbar”.

(Bei Fressnet.de gibt es das kostenlose Angebot: Diät-Sünden kostenlos beichten)

Turbo-Windenergie

… in zwei Jahren serienreif? Eine amerikanische Entwicklung aus der Flugzeugindustrie könnte die hässlichen, die Landschaft verschandelnden Windräder “überflügeln“.

Pilze, Fernost oder einheimisch?

Teuere Fernöstliche Pilze müssen nicht sein, meint Herbert.

Tank oder Teller?

Die Sache mit dem “Bio”-Sprit bringt Christian Reinboth unter dem Titel “Mein Auto isst Deiner Familie das Essen weg” auf den Punkt. Sehr engagiert.

Rasen oder Gurken?

Ein ganz netter Gedankenanstoß: “Fritz Haeg talks about being an environmentalist and an artist”.

Zur Frage, ob Nahrungsmittel in den Vorgarten gehören, ob man Tieren in der Stadt eine Behausung geben sollte, und ob “Nachhaltigkeit” im Sinne von “Bewahren des Bestehenden” oder “Wachsen und Gedeihen” angesagt ist.

Sehen wir das mal als

„symbolischen Anfang“, der auf die „Umgestaltung des gesamten Lebens, der gesamten Gesellschaft, des gesamten ökologischen Raumes“ hinweise, und dazu beitragen „die Notwendigkeit neuer Wirtschaftsbegriffe in den Mittelpunkt des Denkens zu bekommen“.

(vgl. Stadtverwaldung)

Related posts:

  1. kurz notiert
  2. Kurz notiert
  3. kurz notiert: Psychotherapie der Adipositas, Abschalten und Nerven schonen, Bio-Umsatzrückgang, Anorexie und Haarausfall
  4. Kurz notiert: Naschkontrolle, 39,90, Ovomaltine vs. Carob, Schlank und stolz, Rezept-Spende
  5. kurz notiert

2 Kommentare zu “Kurz notiert: Logo-Parade, Nacktes Essen, Sünden-Auktion, Turbo-Windenergie u.V.m.”

  1. Heiko war einer von 5 Juroren. Das Gesamtergebnis gibt es morgen.

  2. Dann hoffe ich mal, dass ich mich nicht zu früh gefreut habe – aber lieber zu früh als gar nicht, oder: Dann ist es ja noch mal richtig spannend…

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...

Rubriken

Archive

Motivation