Gechlorte Hühner, geklonte Rinder und Gen-Futter

Nichts Gutes lassen die Verhandlungen zum “Freihandel” ahnen – da könnte etwas auf uns zu kommen, das uns gar nicht schmeckt.

Freihandel mit Nebenwirkungen – Weg frei für Chlorhühner \

ist ein Beitrag im heutigen “Nano” vom ZDF. Bedrohlich auch, dass gegebenenfalls US-Konzerne gegen hiesige Marktbeschränkungen klagen könnten, und dann die hiesigen Steuerzahler gemolken werden. 

Andererseits: Warum sollen Europäer besser essen als Amerikaner? Argumente liefern vielleicht unsere Ernährungswissenschaftler.

Related posts:

  1. Die Volks-Diät und das Gewicht der Regierung
  2. Bananen-Eliten, gezuckerte Erdbeeren, Klimafolgenverfolgung, Ende Gelände
  3. Also wirklich: Nieder mit den Pfunden!
  4. gesegnete Mahlzeiten
  5. Honig, Allergien und Verbot gen-manipulierten Maises

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.

Rubriken

Archive

Motivation