Billiger? Kühlschränke ohne Türen?

Kühlschränke ohne Türen würden sich, sparsam wie wir sind, wohl schlecht verkaufen, und schon jedes Kind weiß, dass der Kühlschrank natürlich geschlossen werden muss.

Auf die Absurdität offener Kühlregale im Supermarkt weist ein Artikel auf takepart.com hin – mit Recht, denn so ist die Energiewende wirklich nicht zu schaffen, Vernunft geht anders, der Klimawandel schert die Konzerne jedoch nicht.

Related posts:

  1. Fast-Food Workers Fighting Back
  2. Unser Beerenobst – so sicher wie die Rente, und ein Systemfehler

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Bert: Es ist doch immer wieder interessant, auf welche Diät-Angebote manche Leute kommen!
  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...

Rubriken

Archive

Motivation