Diet and Portions

Wenn auf der US-Seite about.com Wendy Bumgardener “ihre” Portionsdiät vorstellt, kommt mir das wie ein komischer Zufall vor und ihr Name wie eine Verballhornung von “Baumgardt”.

Das ist natürlich subjektiv; objektiv ist jedoch das Regime:

 

1500 Calorie Diet
6 oz. lean meat/protein
6 servings bread/starch
4 servings fruit
5 or more servings vegetables
2 servings dairy (low fat preferred)
3 servings fat

Dass es auch hier ein Formblatt zum Ausfüllen gibt – welch ein weiterer Zufall!

Related posts:

  1. DASH und Polymeal-Diät – die unbekannten Außenseiter
  2. Global gesund – und die Diät dafür: Planetary Health Diet
  3. Wie Laura Miller 83 KG abgenommen hat…
  4. Anti-Diät-Tag – No Diet Day
  5. Beispiel-Menüs aus der Portions-Diät

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation