Rezept: Schnelle Kartoffelsuppe mit Bild

Ob eine selbstgemachte Kartoffelsuppe, deren Grundbestandteil, Kartoffelbrei, noch vom Vortag stammt, als hundertprozentig frisch bezeichnet werden darf, muss man eigentlich auch nicht diskutieren: Wenn man schon einmal die Kartoffelpresse hervorholt, soll sich das auch lohnen.

Für die Suppe jedenfalls wurden in diesem Fall zwei geschnittene Lauchzwiebeln mit gewürfelter Möhre leicht angebraten, mit Milch abgelöscht, dann wurde  Kartoffelbrei untergerührt, bis die Konsistenz stimmte. Es kamen noch ein paar Würfelchen garen Hähnchenfleisches hinzu, abgeschmeckt wurde mit gekörnter Gemüsebrühe und Salz.

Fränkische Kartoffelsuppe

Diät-Rezept mit Bild: Bratkartoffeln mit gefüllten Cherrytomaten

Kartoffelgratin

Diät-Rezepte

Die Kartoffeldiät: Beispiele, Rezepte, Fotos

Die neue Diät: Portionsdiät

schnell abnehmen

Nudel-Diät

Related posts:

  1. Rezept mit Bild: Fränkische Kartoffelsuppe
  2. Rezept mit Bild: Schnelle Reispfanne
  3. Schnelle Spinatsuppe, kalorienarm; Rezept und Bild
  4. Improvisierte Buchweizenpfannkuchen und Spargel-Avocadosuppe: Rezept mit Bild
  5. Vollwertiges Brot mit Buchweizenmehl, Dinkelmehl und Füllung: Rezept mit Bild

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation