Zu spät gegessen?

Eine neue Studie legt den Gedanken nahe, dass spätes Essen doch zu Komplikationen bei Abnehmen führen könnte.

Eating late may influence the success of weight-loss therapy. Novel therapeutic strategies should incorporate not only the caloric intake and macronutrient distribution—as is classically done—but also the timing of food. (Quelle)

Related posts:

  1. Was auf den Tisch kommt, wird gegessen…
  2. Und der Teller wird doch leer gegessen!
  3. Und der Hunger ist gegessen
  4. Pferdefleisch gegessen? Selbst schuld!
  5. Ab jetzt wird vernünftig gegessen!

Ein Kommentar zu “Zu spät gegessen?”

  1. Genau diese Vermutung hatte ich schon lange und durch viele meiner Bekannten ist das auch bestätigt worden.

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder ein sehr nachdenklicher, gefühlvoller Artikel mit tollen...
  • Bert: Es ist doch immer wieder interessant, auf welche Diät-Angebote manche Leute kommen!
  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...

Rubriken

Archive

Motivation