Gute und schlechte Rezepte

Ein Ärzte-Kommitee für verantwortliche Medizin – Physicans Commitee for Responible Medcine (PCRM) muss es wohl auch geben. Kürzlich, auf deren Homepage, wurde Alarm geschlagen: Die fünf ungesundesten Kochbücher finden sich nun am Pranger. Dabei auch ein Rezept von Jamie Oliver, bei dem dem Kommitee zu viel Fett und/oder  gar magenkrebsverursachende Substanzen aufgefallen waren.

Wem nichts Besseres einfällt, macht eine Story daraus:

Fatty food: The chef dishes up one of his recipes from Jamie’s 30-Minute Meals, which has been labelled one of the least healthy cookbooks of the year

Letztlich fallen diese Meldungen unter die Rubrik “Klatsch und Tratsch” und haben nur noch wenig mit der ursprünglichen Besorgnis um eine gesunde Ernährung zu tun.
Das o.a. Kommittee fällt unter anderem dadurch auf, dass die Mitgliedschaft steuerlich abzugsfähig ist; ein Verantwortlicher, Neal Barnard, hatte 1983 ein Buch “Food for Life” herausgebracht und sich schon damals für den  “Verein” engagiert.
Viele, zersplitterte Vereine und ein paar Institutionen, die die Leitlinien erstellen, daneben eine Lebensmittelindustrie, die produziert, was (ihr) gefällt und Verbraucher, die für jede Verbrauchermeinung die passende Expertenmeinung finden – was das betrifft, ist alles beim Alten geblieben.

Related posts:

  1. Gute Kohlenhydrate – denn wer will schon schlechte Kohlenhydrate?
  2. Gute-Laune-Essen, Positives Mood-Food
  3. Transfettsäuren – Heiße Fritten Mit Hartem Fett sorgen für schlechte Cholesterinwerte
  4. Schlank im Schlaf – mit Gute-Nachtgeschichte
  5. Eine gigantische Sammlung veganer Rezepte und “Rezepte zum Abnehmen” als neues Schlagwort

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Katy: “und ist meiner Meinung nach für den Körper eine Extremsituation̶ 1;, das...
  • Sophia: Hallo, wollte fragen ob ich bei der 7 Tage blitzdiät, die abgewandelte Kohlensuppendiät...
  • Anna: Ach so, ich las hier oben noch: “Drei regelmäßige Mahlzeiten sind wichtig.”...
  • Anna: Ja, manchmal ist es schwierig, dann zu essen, wenn man Hunger hat. Wenn man in so eine...
  • Anna: Ich esse gern mal Bratkartoffeln mit Olivenöl – oder Butter. Wenn ich Lust darauf...

Rubriken

Archive

Motivation