Der Schlaganfall in der ersten Stunde nach dem Drink

390 Patienten wurden nach einem Schlaganfall interviewt, und 14 der Befragten hatten in der Stunde vor dem Schlaganfall Alkohol getrunken.


Hochgerechnet ergab sich draus ein 2,3-fach erhöhtes Risiko für die erste Stunde nach dem Drink und ein immer noch um 1,6 Prozent erhöhtes Risiko innerhalb der zweiten Stunde. 24 Stunden nach dem Konsum war das Risiko für einen Hirninfarkt dann allerdings leicht niedriger als im Durchschnitt.

Das etwas merkwürdige Zahlenspiel findet sich beim Netdoktor, und der treibt das Verwirrspiel noch weiter:

Tatsächlich erhöht ein starker Alkoholkonsum die Gefahr für Herzinfarkt und Schlaganfall. Paradoxerweise haben geringe Mengen Alkohol aber einen schützenden Effekt. Das gilt vor allem für Rotwein. (cf)

Dann doch gleich BILD lesen:

http://www.bild.de/BILD/ratgeber/gesund-fit/2008/10/28/die-50-gefaehrlichsten/lebensmittel-avocado-kiwi-wein-und-co.html

Wein Schon kleine Mengen Wein können zu Kopfweh führen. Dann wird das Blut verdünnt. Wasser dringt in die Zellen, um die

Bei all dem Blödsinn bekomme ich auch ohne Alkohol Kopfweh. Man pickt sich ein einzelnes Element als Risikofaktor heraus, während das eigentliche Risiko in einem System besteht, das sich aber einer schnellen Studie entzieht…

Related posts:

  1. Obst und Gemüse gegen den Schlaganfall: Bunt oder Weiß?
  2. Schlaganfall und Risikofaktoren
  3. Wiesbaden: Gesundheitsthema Schlaganfall
  4. Folsäure + Vitamin B12: Schutz vor Schlaganfall
  5. Diät-Limo im Verdacht: Geschädigte Blutgefäße und Schlaganfall

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...

Rubriken

Archive

Motivation