Neues bei PfundsFit, der ehemaligen Pfundsdiät

Eigentlich heißt sie ja gar nicht (mehr) “Pfunds-Diät”, und auch von “Pfundskur” will niemand mehr etwas hören: “PfundsFit” ist mittlerweile die offizielle Bezeichnung der AOK-Aktion, von deren Erfolge man sich hier überzeugen soll: Vor ein paar Jahren hat es einmal eine Teilnehmerbefragung gegeben und die hatten sich wegen PfundsFit etwas

 

  • selbstbewusster
  • lebensfroher
  • leistungsfähiger
  • wacher
  • gesünder

gefühlt. Auch schwierige Fragen wie “Die Erklärungen/Anregungen der PfundsFit-Kursleiter zu Fragen der Ernährung und  Bewegung waren …

  • irritierend
  • verständlich
  • hilfreich”

ließen sich beantworten. Ob irritierende Anregungen gut oder schlecht sind, lässt sich allerdings nicht eindeutig beantworten: Manchmal muss und sollte man auch irritieren, wenn es um starre Gewohnheiten geht.
Vielleicht mache ich ja einmal diese Umfrage mit “Ich finde die Anregungen/Erklärungen von Fressnet.de …”

Aktuell gibt es auf der  PfundsFit-Homepage ein vierwöchiges Online-Training, an dem man, nachdem man einige Fragen beantwortet hat, teilnehmen kann.
Vielleicht kann ja mal jemand berichten…
Hier sollte dringend mal jemand einen Erfahrungsbericht schreiben, gern hier als Kommentar, als Belohnung gibt es dann einen Kühlschrankmagnet oder eine Stoff-Einkaufstüte!

Interessant ist vielleicht auch noch die Möglichkeit, fitte Freunde zu finden – wenn die Beteiligung auch etwas größer sein dürfte, so dass sich auch in der “Partner” Nähe finden lassen.

Das Gleiche gilt natürlich auch für den “Sportpartner-Finder” bei der AOK, der sich so gar nicht leicht findet…
Dafür könnte es hilfreich sein, wenn diese “Portale” auch von den anderen Krankenkassen empfohlen werden, und nicht jede “ihr eigenes Süppchen” kocht.

Related posts:

  1. Sportpartner gesucht
  2. Diät mit der AOK – Wie viele Kohlenhydrate?
  3. TÜV oder Pranger für Ärzte? AOK-Bewertungsportal umstritten
  4. AOK: Beitragsrabatte für Wassertreter
  5. Allianz von AOK, ALK und Weight-Watchers?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.

Rubriken

Archive

Motivation